Winterzeit = Bastelzeit: Einstellbarer Zündrotor!

Alles unter einem Dach - das neue Forum!
Antworten
Hirnfresser
ForenInsider
Beiträge: 3177
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 00:00
Wohnort: Dudenhofen
Kontaktdaten:

Beitrag von Hirnfresser » Mo 1. Apr 2013, 21:18

@roger

Wir haben gewählt und du hast gewonnen.

Herzlichen Glückwunsch! :lol: :lol: :lol:
Das Leben ist einfach, einfach zu schwer
Es wäre so einfach, wenn es einfacher wär'
Ist alles Bestimmung, hat alles seinen Grund

Lindemann

Benutzeravatar
Roger11
Foren Guru
Beiträge: 5813
Registriert: Mi 7. Jan 2004, 00:00
Wohnort: Altstätten (Rheintal,CH)
Kontaktdaten:

Beitrag von Roger11 » Di 2. Apr 2013, 00:31

@Hirnfresser: Leider hat auch meine Hilfsleistungsbereitschaft eine Grenze. Die Hilfe bestand darin, den Anstoss zu geben.
Die Wahl ehrt mich, aber zum Einen habe ich das Teil schon eingebaut (muss ehrlich sagen, kommt echt gut rüber nach dem Einbau) und zum Anderen habe ich keine Drehbank.

Aber danke für die Wahl.
roger
Bild

Benutzeravatar
Roger11
Foren Guru
Beiträge: 5813
Registriert: Mi 7. Jan 2004, 00:00
Wohnort: Altstätten (Rheintal,CH)
Kontaktdaten:

Beitrag von Roger11 » Mi 3. Apr 2013, 13:43

Scheinbar wollen alle so ein Teil, aber keiner die dazu gehörende Arbeit.

Gruss
roger
Bild

Benutzeravatar
Pitsuburu
Foren Guru
Beiträge: 9186
Registriert: Di 24. Jun 2003, 00:00
Wohnort: Ei Guude, wie?
Kontaktdaten:

Beitrag von Pitsuburu » Mi 3. Apr 2013, 15:52

Ich könnts net mal.
Wenn Gott gewollt hätte, dass Motorräder sauber sind, wäre Spüli im Regen!

Benutzeravatar
stove007
KleinKind
Beiträge: 181
Registriert: Sa 26. Mai 2007, 00:00
Wohnort: DORNBIRN
Kontaktdaten:

Beitrag von stove007 » Mi 3. Apr 2013, 18:20

also an dem willen zur Arbeit liegts wohl am wenigsten.
Das könnte man sich ja bezahlen lassen.
eher an den fehlenden Möglichkeiten

eine Drehbank hat halt nicht jeder im Keller stehen
:roll:

Benutzeravatar
Ingo
KleinKind
Beiträge: 65
Registriert: Do 28. Feb 2013, 00:00
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von Ingo » Mi 3. Apr 2013, 19:05

Ja leider, warscheinlich habe ich eher einen 3d Drucker als eine Drehbank 8) :lol:
Ich werd im Freundeskreis mal rumfragen, obs da irgendwo eine Möglichkeit gibt.
Grüße

Benutzeravatar
x11-35
RockerLehrling
Beiträge: 488
Registriert: Mo 1. Sep 2003, 00:00
Wohnort: Heere
Kontaktdaten:

Re: Winterzeit = Bastelzeit: Einstellbarer Zündrotor!

Beitrag von x11-35 » So 3. Jan 2021, 05:46

Hallo miteinander,
lang hat's gedauert. Habe nun auch meinen Rotor getauscht. Jetzt noch nen Termin für PC-Einbau und Prüfstand...
Grüße X11-35

Benutzeravatar
matze
KleinKind
Beiträge: 83
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 22:08
Wohnort: Ravensburg
Kontaktdaten:

Re: Winterzeit = Bastelzeit: Einstellbarer Zündrotor!

Beitrag von matze » Do 7. Jan 2021, 13:19

hahaha....Tim...
der letzte Eintrag ist erst knapp 8 Jahre her :)
Klassischer Fall von aufgehoben ist nicht aufgeschoben :mrgreen:
Hoffentlich funzt das Teil so wie du es gern hättest.... Muss den Thread erstmal durchlesen, damit ich weiß um was es eigentlich geht :D :D
Viele Grüße und bis hoffentlich bald !!
Allzeit gute Fahrt :mrgreen:

Benutzeravatar
Winher
FastErwachsener
Beiträge: 201
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 17:43
Wohnort: Vienna
Kontaktdaten:

Re: Winterzeit = Bastelzeit: Einstellbarer Zündrotor!

Beitrag von Winher » Fr 26. Feb 2021, 08:38

Wahnsinn, 8O Läuft der auch ohne PC?
Den hat ja der Michael ingeniös, wie so oft, entwickelt und leider, leider sind die meisten über den Weisswurstäquator vergeben worden... :wink:
Greets!


I got that feelin´
somebody´s wachtin me...

Benutzeravatar
x11-35
RockerLehrling
Beiträge: 488
Registriert: Mo 1. Sep 2003, 00:00
Wohnort: Heere
Kontaktdaten:

Re: Winterzeit = Bastelzeit: Einstellbarer Zündrotor!

Beitrag von x11-35 » Sa 27. Feb 2021, 17:13

Warum sollte der nicht ohne PC laufen???
Viel schlimmer, dass der erste PC-Prüfstandslauf nicht so erfolgreich war...
Die X brachte mit Rotor ohne PC 136PS auf die Rolle (wie von Honda versprochen).
Grüße X11-35

Benutzeravatar
Winher
FastErwachsener
Beiträge: 201
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 17:43
Wohnort: Vienna
Kontaktdaten:

Re: Winterzeit = Bastelzeit: Einstellbarer Zündrotor!

Beitrag von Winher » So 28. Feb 2021, 09:30

Hm, gut, gut...Kann die wer nachdrehen? Ich hab keinen Prototypen...oder ich muss MichlM morsen..
Greets!


I got that feelin´
somebody´s wachtin me...

MichlM
ForenInsider
Beiträge: 4972
Registriert: Fr 3. Jun 2005, 00:00
Wohnort: Tulln (nähe Wien)
Kontaktdaten:

Re: Winterzeit = Bastelzeit: Einstellbarer Zündrotor!

Beitrag von MichlM » So 28. Feb 2021, 10:47

x11-35 hat geschrieben:
Sa 27. Feb 2021, 17:13
Warum sollte der nicht ohne PC laufen???
Viel schlimmer, dass der erste PC-Prüfstandslauf nicht so erfolgreich war...
Die X brachte mit Rotor ohne PC 136PS auf die Rolle (wie von Honda versprochen).
Also falls es echt 136PS auf der Rolle (=am hinterrad!) sind entspricht das eher 140-143 an der Kurbelwelle, weil die Honda 136Ps gelten auch nur an der Kurbelwelle! :mrgreen:

Nebenbei ist das ja auch eher der Trick..... der Rotor stellt Zündzeitpunktmäßig (zuminderst mit den 3° Standard) meistens nur den "Originalzustand" her, weil der über die Jahre eher nach hinten wandert, oder von haus aus immer schon etwas zuweit hinten lag. :idea:

Wenn man den Rotor noch weiter nach vor dreht kommt man in den Tuning bereich, wo ev. noch ein wenig mehr raus kommt.(mit 98 Oktan!)

Das geht aber nicht "aus der Ferne" (weil es dann schon auf jedes Grad ankommt :!: ) sondern nur vor Ort am Objekt mit einer richtigen Profi-Zündzeitpunktpistole (Verstellbares Timing!)

Außerdem bringt der Rotor ohnehin untenrum meist viel mehr als reine Spitzenleistung oben raus.... d.h. du müsstest am Prüfstand eher den Drehmomentverlauf vergleichen als die Spitzenleistung.... :oops:


@winher:

Ich habe keinen Prototyp mehr (alles verkauft) und seit Jahren auch keinen Zugang mehr zu einer Drehbank. Sonst hätte ich vielleicht irgendwann welche nochmal gemacht, ob obwohl das schon eine Scheißarbeit ist (war) und ich eigentlich ganz gut darauf verzichten könnte.... :roll:
Gruß Michl!
-------------------------------------------------------------------> x-11@gmx.at

"Eine Gerade ist bloß das uninteressante Straßenstück
   zwischen 2 Kurven !"
Bild

MichlM
ForenInsider
Beiträge: 4972
Registriert: Fr 3. Jun 2005, 00:00
Wohnort: Tulln (nähe Wien)
Kontaktdaten:

Re: Winterzeit = Bastelzeit: Einstellbarer Zündrotor!

Beitrag von MichlM » So 28. Feb 2021, 17:16

Nachtrag:

15xrotor.jpg

Also für die 15 Stk. oben habe ich damals sicher in Summe 24 Std. vor der Drehbank und Bohrmaschine verbracht (in ~3 Nachtschichten!) :x

..und mit allen Spezialhalter und Klemmvorrichtungen vorher anfertigen sind es in Summe sicher noch deutlich mehr gewesen....! :?

Die Originalrotoren sind leider super hart (schätze min. so ähnlich wie eine 8.8er schraube) und selbst mit guten HM-wendeeinsätzen und ständigen Kühlen kannst du nur ~1mm auf einmal wegnehmen sonst geht schnell irgendwas kaputt..... :roll:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Michl!
-------------------------------------------------------------------> x-11@gmx.at

"Eine Gerade ist bloß das uninteressante Straßenstück
   zwischen 2 Kurven !"
Bild

Benutzeravatar
UliX11
Administrator
Administrator
Beiträge: 5928
Registriert: Do 6. Apr 2006, 00:00
Wohnort: Im Kalifornien Deutschlands
Kontaktdaten:

Re: Winterzeit = Bastelzeit: Einstellbarer Zündrotor!

Beitrag von UliX11 » So 28. Feb 2021, 19:02

Der Rees hat Drehbank und bastelt schon ewig dran....

Jan, komm zu Potte!
***************************************
Lieber fünfmal fragen,
als einmal nachdenken!

Marc-Uwe Kling, Die Känguru Chroniken
***************************************

Benutzeravatar
Winher
FastErwachsener
Beiträge: 201
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 17:43
Wohnort: Vienna
Kontaktdaten:

Re: Winterzeit = Bastelzeit: Einstellbarer Zündrotor!

Beitrag von Winher » Di 2. Mär 2021, 10:08

OK! :D
Bin als User eben auch metallbautechnisch eben leider nur DAU.
Ich weiss, das ich nix weiss, das aber genau :lol:
Greets!


I got that feelin´
somebody´s wachtin me...

Antworten