Sitzwinkel/Sitzposition

Alles unter einem Dach - das neue Forum!
Antworten
sascha
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: Di 8. Dez 2015, 13:43
Kontaktdaten:

Sitzwinkel/Sitzposition

Beitrag von sascha » Di 23. Mai 2017, 07:18

Guten Morgen X11er........ :D

leider habe ich nun verstärkt Probleme mit der Sitzposition. Ich kann mein rechtes Knie nach einem Sportunfall vor vielen Jahren nicht mehr ganz beugen und habe zum Ende der letzten Saison und dieses Jahr auch immer wieder schmerzen nach, bzw. während längeren Fahrten.

Die Hinterradbremse benutze ich überhaupt nicht. Während den Fahrten muss ich mein Bein immer mal wieder strecken damit die schmerzen nicht zu stark werden.

Jetzt habe ich schon mit dem Gedanken gespielt mir ein anderes Mopped zu holen mit entsprechendem Sitzwinkel/Sitzposition....................aaaaaaaaaber ich will die Dicke nicht abgeben. :cry: Klar, die Tendenz geht zum Zweitmotorrad :wink: , bringt mir aber ja nicht wirklich viel.......

Nun meine Frage, was haltet Ihr von einer Kombi, bzw. wie viel bringt eine Kombi aus Heckhöherlegung, aufpolstern der Sitzbank und evtl. andere Fußrasten ??

Habt Ihr evtl. einen Tipp bezgl. der Fußrasten :?: :?:

Vorab schon mal vielen Dank für Eure Hilfe.

VG Sascha

Benutzeravatar
Belgier
ForenInsider
Beiträge: 4032
Registriert: Do 20. Okt 2005, 00:00
Wohnort: im Grünen Herzen Deutschland´s
Kontaktdaten:

Re: Sitzwinkel/Sitzposition

Beitrag von Belgier » Di 23. Mai 2017, 10:12

sascha hat geschrieben:Guten Morgen X11er........ :D

leider habe ich nun verstärkt Probleme mit der Sitzposition. Ich kann mein rechtes Knie nach einem Sportunfall vor vielen Jahren nicht mehr ganz beugen und habe zum Ende der letzten Saison und dieses Jahr auch immer wieder schmerzen nach, bzw. während längeren Fahrten.

Die Hinterradbremse benutze ich überhaupt nicht. Während den Fahrten muss ich mein Bein immer mal wieder strecken damit die schmerzen nicht zu stark werden.

Jetzt habe ich schon mit dem Gedanken gespielt mir ein anderes Mopped zu holen mit entsprechendem Sitzwinkel/Sitzposition....................aaaaaaaaaber ich will die Dicke nicht abgeben. :cry: Klar, die Tendenz geht zum Zweitmotorrad :wink: , bringt mir aber ja nicht wirklich viel.......

Nun meine Frage, was haltet Ihr von einer Kombi, bzw. wie viel bringt eine Kombi aus Heckhöherlegung, aufpolstern der Sitzbank und evtl. andere Fußrasten ??

Habt Ihr evtl. einen Tipp bezgl. der Fußrasten :?: :?:

Vorab schon mal vielen Dank für Eure Hilfe.

VG Sascha
Das Problem hab ich auch, obwohl ich hingegen der andeeen Riesen ein Zwerg bin.
Am besten du Kombinierst alle 3 Varianten.
Vario Fußrasten hatte Hirnfresser vor einigen Wochen, ne fertige Aufgepolsterte Sitzbank war auch im Forum zu Verkaufen. Und die Höherlegung ist auch nicht das Problem.
Bild

sascha
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: Di 8. Dez 2015, 13:43
Kontaktdaten:

Re: Sitzwinkel/Sitzposition

Beitrag von sascha » Di 23. Mai 2017, 10:27

Jaja, das besorgen ist auch nicht das Ding.

Meine Frage ging vielmehr dahin, ob Ihr schon Erfahrungen damit gemacht habt.

Ich werde das jetzt mal in Angriff nehmen und dann berichten..........verkauft hat man die Maschine immer flott.....will ich aber eigentlich nicht, daher mal testen.....

Danke Dir !!

Benutzeravatar
MichlM
ForenInsider
Beiträge: 4861
Registriert: Fr 3. Jun 2005, 00:00
Wohnort: Tulln (nähe Wien)
Kontaktdaten:

Re: Sitzwinkel/Sitzposition

Beitrag von MichlM » Di 23. Mai 2017, 13:52

Belgier hat geschrieben: Am besten du kombinierst alle 3 Varianten..............
Sascha hat geschrieben:Meine Frage ging vielmehr dahin, ob Ihr schon Erfahrungen damit gemacht habt.
Hallo Sascha!

Also ich hab früher auch recht gröbere Probleme mit dem Original-Kniewinkel gehabt....

Habe dann auch nach und nach alle 3 Varianten (Heckhöherlegung, Sitzbank und am Schluss Variorasten verbaut)

In Summe hat das bei mir etwa 10-11cm Abstand zwischen Sitzfläche und Fußrasten gebracht.... das war bei mir ein sehr deutlich spürbarer Unterschied!!! :!:

Ich würde das an deiner Stelle mal im Stand am Hauptständer testen - Styropor oder etwas vergleichbares in entsprechender Höhe auf den Sitz legen, draufsetzen und so mal 10-15min in Position bleiben dann merkt Du eh' gleich ob das bei dir auch so funktioniert oder eben nicht.... :idea:
Gruß Michl!
__________________________________________________

"Eine Gerade ist bloß das uninteressante Straßenstück
      zwischen 2 Kurfen !"
:mrgreen:

sascha
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: Di 8. Dez 2015, 13:43
Kontaktdaten:

Re: Sitzwinkel/Sitzposition

Beitrag von sascha » Di 23. Mai 2017, 14:35

Hallo MichlM,

gute Idee, werde ich gleich mal testen.....

Fahre jetzt zuerst mal mit der Dicken aus`m Büro nach Hause..... :wink:

Danke Dir !!

Welche Variorasten hast Du verbaut ??

Gruß
Sascha

Benutzeravatar
Hirnfresser
ForenInsider
Beiträge: 2933
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 00:00
Wohnort: Dudenhofen
Kontaktdaten:

Re: Sitzwinkel/Sitzposition

Beitrag von Hirnfresser » Di 23. Mai 2017, 15:57

https://goo.gl/images/k5h4pu
Das sind die rasten. Polo louis etc haben die

Bei motofreakz.de kosten sie 116 inklu rasten nach wahl

Bei louis 90 ohne rasten
Die Leute sagen:

Man ist was man isst

Kann mich gar nicht erinnern eine Legende gefressen zu haben

Benutzeravatar
MichlM
ForenInsider
Beiträge: 4861
Registriert: Fr 3. Jun 2005, 00:00
Wohnort: Tulln (nähe Wien)
Kontaktdaten:

Re: Sitzwinkel/Sitzposition

Beitrag von MichlM » Di 23. Mai 2017, 23:02

sascha hat geschrieben: Welche Variorasten hast Du verbaut ??
Diese da

https://www.gsg-mototechnik.de/variogel/variogel.htm

-natürlich die mit 50mm -damit es auch möglichst was bringt... :lol:
Gruß Michl!
__________________________________________________

"Eine Gerade ist bloß das uninteressante Straßenstück
      zwischen 2 Kurfen !"
:mrgreen:

Benutzeravatar
Belgier
ForenInsider
Beiträge: 4032
Registriert: Do 20. Okt 2005, 00:00
Wohnort: im Grünen Herzen Deutschland´s
Kontaktdaten:

Re: Sitzwinkel/Sitzposition

Beitrag von Belgier » Mi 24. Mai 2017, 13:50

sascha hat geschrieben:
Meine Frage ging vielmehr dahin, ob Ihr schon Erfahrungen damit gemacht habt.
Natürlich hab damit Erfahrung gemacht, sonst hätte ich es ja nicht geschrieben.
Aber du musst es selbstverständlich auf deine Bedürfnisse einstellen.
Ich bau seit 15 Jahren an der Diggen und es ist immer etwas Neues
Bild

sascha
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: Di 8. Dez 2015, 13:43
Kontaktdaten:

Re: Sitzwinkel/Sitzposition

Beitrag von sascha » Mi 24. Mai 2017, 14:00

VarioRasten sind bestellt, nächste Woche fahre ich mal zur Sattlerei/Polsterei und am WE schau ich mir mal die Heckhöherlegung an.

Danke für Ihre Hilfen...... :D :D

Benutzeravatar
Hirnfresser
ForenInsider
Beiträge: 2933
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 00:00
Wohnort: Dudenhofen
Kontaktdaten:

Re: Sitzwinkel/Sitzposition

Beitrag von Hirnfresser » Mi 24. Mai 2017, 18:32

Sie haben post
Die Leute sagen:

Man ist was man isst

Kann mich gar nicht erinnern eine Legende gefressen zu haben

sascha
Newbie
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: Di 8. Dez 2015, 13:43
Kontaktdaten:

Re: Sitzwinkel/Sitzposition

Beitrag von sascha » Mi 21. Jun 2017, 09:40

Also.....kurz Sachstandsmeldung.....

.....nachdem ich hier aus dem Forum ein paar Rasten und eine Sitzbank bekommen habe (Vielen Dank für den netten Kontakt und reibungslosen Ablauf) habe ich die Rasten montiert und schon allein diese bringen schon eine Verbesserung mit sich.

Die Sitzbank werde ich nun neu aufpolstern lassen und dann sollte alles so funktionieren und meine Dicke bleibt bei mir, wäre sie sowieso, Tendenz geht ja zum Zweitmotorrad :lol: :lol:

Antworten