Kühlerverkleidung aus dem 3D-Drucker ????

Alles unter einem Dach - das neue Forum!
Antworten
Benutzeravatar
michafn
ForenInsider
Beiträge: 2466
Registriert: Do 29. Jun 2006, 00:00
Wohnort: Friedrichshafen
Kontaktdaten:

Kühlerverkleidung aus dem 3D-Drucker ????

Beitrag von michafn » So 24. Sep 2017, 13:50

Hätte der Gedanke Potenzial ????????
Gruß
Micha
\\\\\\\"Gar nicht von sich zu reden,
ist eine sehr vornehme Heuchelei.\"\\\\\\
Friedrich Nietzsche

Benutzeravatar
Pitsuburu
Foren Guru
Beiträge: 9115
Registriert: Di 24. Jun 2003, 00:00
Wohnort: Ei Guude, wie?
Kontaktdaten:

Re: Kühlerverkleidung aus dem 3D-Drucker ????

Beitrag von Pitsuburu » Mo 25. Sep 2017, 12:05

klar. du musst nur jemanden finden, der die kühlerverkleidung einmisst, einen drucker hat, der groß gnug ist und material finden, dass den kräften bei 250 km/h aushält
Wenn Gott gewollt hätte, dass Motorräder sauber sind, wäre Spüli im Regen!

Benutzeravatar
Hirnfresser
ForenInsider
Beiträge: 2949
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 00:00
Wohnort: Dudenhofen
Kontaktdaten:

Re: Kühlerverkleidung aus dem 3D-Drucker ????

Beitrag von Hirnfresser » Mo 25. Sep 2017, 12:30

Material ist ja bekannt. ABS. Wobei ich denke dass PP oder PE ebenso funktionieren.

Einscannen dürfte mittlerweile das geringere Problem sein.

Grösse des Druckers ist es halt. Und das Ding kommt ja nicht sauber raus, dh es muss noch sehr viel geschliffen werden.

Bin etwas skeptisch was dann effektiv am Ende die Kosten/ Nutzen Rechnung bringt. Neupreis sind ja aktuell 270 Euro pro Einheit.

Aber wenn jemand Zugang zur Hardware hat, ist das immer mal ein Test wert. Teile werden nicht billiger, die Option dafür schon
Die Leute sagen:

Man ist was man isst

Kann mich gar nicht erinnern eine Legende gefressen zu haben

Benutzeravatar
x11-35
FastErwachsener
Beiträge: 300
Registriert: Mo 1. Sep 2003, 00:00
Wohnort: Heere
Kontaktdaten:

Re: Kühlerverkleidung aus dem 3D-Drucker ????

Beitrag von x11-35 » Mi 4. Okt 2017, 07:09

Ich glaube der Versuch ist es Wert, wen jemand die Option hat solch ein Teil zu nutzen...
Grüße X11-35

Benutzeravatar
GnBObelix
Foren Guru
Beiträge: 5070
Registriert: So 29. Jun 2003, 00:00
Wohnort: Düren
Kontaktdaten:

Re: Kühlerverkleidung aus dem 3D-Drucker ????

Beitrag von GnBObelix » Mi 6. Dez 2017, 09:32

Vor allem ist es was für Custom Fraktion.

Antworten