Starter Relay Switch "Hauptsicherung"

Alles unter einem Dach - das neue Forum!
X11XX
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 17:07
Kontaktdaten:

Starter Relay Switch "Hauptsicherung"

Beitrag von X11XX » So 3. Feb 2019, 00:33

Hallo Leute

Bei meiner kleinen schwarzen hat`s ein bisschen gefunkt.
Nun bin ich auf Fehler suche.
Die Hauptsicherung 30A gleich bei der Batterie sieht gut und ganz aus.
Jetzt habe ich auf dem Schaltplan entdeckt, dass beim Starter Relay
auch eine 30A Sicherung verbaut ist.
Kann mir einer sagen wo ich die 30A Sicherung finde?
Ist die gleich beim Anlasser? Bzw ist das Relay gleich beim Anlasser und ist
diese auswechselbar oder ist die fix im Realy verbaut?
Muss man da gleich das Relay wechseln?

Sieht das Relay so aus wie dieses Honda Relay, mit der Sicherung oben auf?
Bild

Danke jetzt schon für Euer Fachwissen.
Schönes Weekend

X11XX
X11 >Ist Sie zu stark, bist du zu schwach< X11

Hirnfresser
ForenInsider
Beiträge: 3032
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 00:00
Wohnort: Dudenhofen
Kontaktdaten:

Re: Starter Relay Switch "Hauptsicherung"

Beitrag von Hirnfresser » So 3. Feb 2019, 11:43

Auf der linken Seite. Höhe linkes Ei. Da ist das Relais. Und wenn genau kuckst, dann steht auf dem roten Stecker" Fuse".
Stecker abziehen und tata....da isse

Und Batterie einbauen ist echt ganz leicht. Rot is plus und schwarz minus 8)
Die Leute sagen:

Man ist was man isst

Kann mich gar nicht erinnern eine Legende gefressen zu haben

Benutzeravatar
Jo3
FastErwachsener
Beiträge: 236
Registriert: Mi 2. Mai 2018, 20:35
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Starter Relay Switch "Hauptsicherung"

Beitrag von Jo3 » So 3. Feb 2019, 19:56

Aus dem Schraubereinmaleins, :D wenn Batterie ab dann immer zuerst Masse und dann Plus.... beim Einbau andersrum also zuerst Plus und dann Masse ... dann klappt's auch mit den Sicherungen :idea:

Und elektrisch gehört in Fachkundige Hände... Sonst kommen die Jungs mit den langen Schläuchen und den blauen Lämpchen auf'm Dach 8)

Und nun Gerstensaft.... :D
Mechaniker wurden erschaffen, weil Ingenieure auch Helden brauchen!!! :mrgreen:

X11XX
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 17:07
Kontaktdaten:

Re: Starter Relay Switch "Hauptsicherung"

Beitrag von X11XX » Mo 4. Feb 2019, 10:38

:oops: :oops:

Joa war ein ziemlich be.......ener Fehler, habe bei der Bat. Bestellung.
Darauf geachtet, dass es von den Abmessungen her die gleiche Bat. war
und natürlich all die anderen Parameter waren stimmig.

Die Bat. gar nicht weiter angeschaut, da alle Werte und auch
Abmessungen übereinstimmten. Bin ja nicht der leihen Schrauber. :wink:

Meine Euphorie war riesig, als ich die Bat. mit Säure befüllt habe und alles nach Plan
lief. Also los ran ans Baby und Bat. einpflanzen. Klar Reihenfolge beim anklemmen
befolgen alles Easy. Batterie dran, yes die läuft gleich. Doch beim Kabel anschliessen
war so ein doofes Klick Geräusch zu höhren. :oops: 8O :oops: .
Dann habe ich erschrocken festgestellt, dass Plus und Minus nicht gleich waren wie beim
Original. Shit. Also Bat. wieder abhängen.

Gleich mal die 30A Hauptsicherung checken, die könnte es ja sein. Dann würde der Schaden
nicht zu gross sein. Doch die war Tip Top in Ordnung. Uf kacke, was hat es verbrannt?
Also Schaltplan angucken und da habe ich 30A Sicherung auf dem Relay entdeckt.
Ok vielleicht noch eine Chance um noch einigermassen heil aus dem Desaster raus zu
kommen. :oops:
X11 >Ist Sie zu stark, bist du zu schwach< X11

Benutzeravatar
Jo3
FastErwachsener
Beiträge: 236
Registriert: Mi 2. Mai 2018, 20:35
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Starter Relay Switch "Hauptsicherung"

Beitrag von Jo3 » Mo 4. Feb 2019, 11:16

Dann drück Ich dir das Däumle das sich das ganze in Grenzen hält.... und nicht zuviel putt ist 8)
Mechaniker wurden erschaffen, weil Ingenieure auch Helden brauchen!!! :mrgreen:

Hirnfresser
ForenInsider
Beiträge: 3032
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 00:00
Wohnort: Dudenhofen
Kontaktdaten:

Re: Starter Relay Switch "Hauptsicherung"

Beitrag von Hirnfresser » Mo 4. Feb 2019, 16:42

Batterie mit Säure füllen?
Wir haben ne liegende Batterie. Also mit Vlies. Hab in 18 Jahren Dicke noch nie ne Batterie gefüllt, da die "Gelbatterien" ja schon immer versiegelt und gefüllt und startbereit bei mir ankommen :?
Die Leute sagen:

Man ist was man isst

Kann mich gar nicht erinnern eine Legende gefressen zu haben

Benutzeravatar
Jo3
FastErwachsener
Beiträge: 236
Registriert: Mi 2. Mai 2018, 20:35
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Starter Relay Switch "Hauptsicherung"

Beitrag von Jo3 » Mo 4. Feb 2019, 18:35

-Batterie Säure selber ausfüllen :roll: '
Hoffentlich ist bei meiner neuen ja Lithium Ionen Batterie auch ein Gläschen mit Reserve Ionen dabei :mrgreen:

Prost.... aber mein Bier ist alle :cry: :cry: :cry: :cry:
Mechaniker wurden erschaffen, weil Ingenieure auch Helden brauchen!!! :mrgreen:

X11XX
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 17:07
Kontaktdaten:

Re: Starter Relay Switch "Hauptsicherung"

Beitrag von X11XX » Mo 4. Feb 2019, 19:47

Jungen`s guckst du hier oder was :

https://www.youtube.com/watch?v=CkYjEo1ZGsI

Noch nie eine Bat. befüllt?

Naja ich sag ja nix, ich brate meine X11 auch gerne medium rare :D
X11 >Ist Sie zu stark, bist du zu schwach< X11

Hirnfresser
ForenInsider
Beiträge: 3032
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 00:00
Wohnort: Dudenhofen
Kontaktdaten:

Re: Starter Relay Switch "Hauptsicherung"

Beitrag von Hirnfresser » Mo 4. Feb 2019, 20:40

Ich nehm nur billig Batterien. Da hat das ein netter Inder oder ähnliches schon erledigt.

Maxflex-Handschuhe sind echt säurebeständig :lol:
Fehlt nur noch die Schlachterschürze
Die Leute sagen:

Man ist was man isst

Kann mich gar nicht erinnern eine Legende gefressen zu haben

Benutzeravatar
Jo3
FastErwachsener
Beiträge: 236
Registriert: Mi 2. Mai 2018, 20:35
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Starter Relay Switch "Hauptsicherung"

Beitrag von Jo3 » Mo 4. Feb 2019, 22:18

Hirnfresser hat geschrieben:
Mo 4. Feb 2019, 20:40
Ich nehm nur billig Batterien. Da hat das ein netter Inder oder ähnliches schon erledigt.

Maxflex-Handschuhe sind echt säurebeständig :lol:
Fehlt nur noch die Schlachterschürze
6
War für lau.... hab das Teil samt Ladegerät geschenkt bekommen 8)
Ausser das Sie ein wenig leichter ist... tut sie was jede herkömmliche Badderie auch so tut.. Strom speichern bis man Strom braucht... d.h. würd dafür keine Kohle ausgeben :wink:

Einen schönen Restabend noch.... achso hab immer noch kein Frischbier :roll:
Mechaniker wurden erschaffen, weil Ingenieure auch Helden brauchen!!! :mrgreen:

X11XX
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 17:07
Kontaktdaten:

Re: Starter Relay Switch "Hauptsicherung"

Beitrag von X11XX » Di 5. Feb 2019, 20:25

Hi Jungs und anbetter der X11

Der X11 Griller meldet sich wieder.....

Heute habe ich mich auf die Suche nach dem Relay gemacht und promt war
die 30A durchgebraten. :)

Also gleich gewechselt, Zündung an und Anlasser drücken....yes die Black Lady
sprang an und blubberte wunderbar vor sich hin. :D :lol: :wink:

Licht alles I.o. ... doch der Blinker rechts und links will nicht.
Sämtliche 10A Sicherungen sind in Ordnung.
Wo hat sich die Blinker Sicherung versteckt :?:

Grüss

X11XX
X11 >Ist Sie zu stark, bist du zu schwach< X11

Benutzeravatar
UliX11
Administrator
Administrator
Beiträge: 5656
Registriert: Do 6. Apr 2006, 00:00
Wohnort: Im Kalifornien Deutschlands
Kontaktdaten:

Re: Starter Relay Switch "Hauptsicherung"

Beitrag von UliX11 » Mi 6. Feb 2019, 13:15

Ich weiss es!

Im WHB! Genau gesagt im Schaltplan ist vermerkt, welche es ist.
Ich meine sogar im oder auf dem Deckel des Sicherungsblocks.

Wenn Du schon alle durch hast, bleibt ja nicht viel übrig zu prüfen...

- Spannung am Relais
- Spannung am Schalter
***************************************
Lieber fünfmal fragen,
als einmal nachdenken!

Marc-Uwe Kling, Die Känguru Chroniken
***************************************

Benutzeravatar
UliX11
Administrator
Administrator
Beiträge: 5656
Registriert: Do 6. Apr 2006, 00:00
Wohnort: Im Kalifornien Deutschlands
Kontaktdaten:

Re: Starter Relay Switch "Hauptsicherung"

Beitrag von UliX11 » Do 7. Feb 2019, 10:06

Achnochwatt... Die Varta AGM ist zur Zeit auch mein Favorit.
Seit die drin ist (auch in der dünnen) ist mal richtig Ruhe im Schiff.
Guude Wahl! Ja, und damit gehöre auch ich zur Säurehantierenden Zunft!
...aber nicht mit Nitril-Schluffen :lol: :lol: :lol:

uuund... Die Vartas haben genau da plus und minus wie alle anderen
(nur mal so...), es sei denn, du hättest nicht den (X/)YTX12-BS-Vergleichstyp von Varta
also nicht VARTA YTX12-4; oder vorher war ShenZen Power Platinum Edition Tsu-Lang-Sam
drin...aber selbst dann kommt rot auf plus und schwarz auf minus, ('mal' und 'durch' sind zu vernachlässigen)
was zudem nochmal unter der Batterie auf dem Kunststoff-Batteriegehäuse (in Höhe der Batteriepole) vermerkt ist.
Ich verstehe in 1000kaltenWinternnicht, wie man die Bakterie verpolen kann, es sei denn,
man ist verpeilter Pole, der am Polarkreis Politologie studiert hat. :roll:

BTW... DuRöhre-Video: Bevor ich nen Roller auf meine Bühne stelle,
setz ich meinen Bruder auf ne BehEmmWeh!
(GSD is mein Neffe aus dem Alter raus, und fährt ein österreichisches Qualitätsprodukt der Eintopf-Klasse!).

So.

Wie geht's dem Blinker? Beim verpolen das LED-Blinkrelais geschossen? -Normaaahl, ey!

Gruß...


UliX
***************************************
Lieber fünfmal fragen,
als einmal nachdenken!

Marc-Uwe Kling, Die Känguru Chroniken
***************************************

X11XX
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 17:07
Kontaktdaten:

Re: Starter Relay Switch "Hauptsicherung"

Beitrag von X11XX » Do 7. Feb 2019, 19:42

Hallo
Ich verstehe in 1000kaltenWinternnicht, wie man die Bakterie verpolen kann, es sei denn,
man ist verpeilter Pole, der am Polarkreis Politologie studiert hat. :roll:
:P Du gehst hart mit mir ins Gericht, auch wenn Du Recht hast. :wink:

Mal gucken wer und wo so ein Blinkerteilding, also Relay rumliegen hat.
X11 >Ist Sie zu stark, bist du zu schwach< X11

Hirnfresser
ForenInsider
Beiträge: 3032
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 00:00
Wohnort: Dudenhofen
Kontaktdaten:

Re: Starter Relay Switch "Hauptsicherung"

Beitrag von Hirnfresser » Do 7. Feb 2019, 21:11

Würde mal bei ebay Blinkerteilding oder Relay eingeben
Würd ich eins brauchen tät ich dort eins bekommen tun
Die Leute sagen:

Man ist was man isst

Kann mich gar nicht erinnern eine Legende gefressen zu haben

Antworten