Reifen Frrigabe 2020

Alles unter einem Dach - das neue Forum!
Antworten
Benutzeravatar
Jo3
RockerLehrling
Beiträge: 571
Registriert: Mi 2. Mai 2018, 20:35
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Reifen Frrigabe 2020

Beitrag von Jo3 » Di 21. Jan 2020, 17:47

Bin ich noch im Winterschlaf oder träume ich noch... Was is denn da mit den Herstellern Reifenfreigabe los. Muss ich etwa jetzt schon zum Töv und die Gummis eintragen lassen
Weil der wisch vom Hersteller nix mehr wert ist? Alte *^&%$! ... oder hab ich Dummerle was falsch verstanden...

Vielleicht hat ja einer sein Hirn schon auf Sommerzeit gedreht :mrgreen:

Nix für ungut aber Winterschlaf und so.... 8)

Grüsse Jo3
Ich freue mich voll für euch, das Ihr mich habt! :lol:

Hirnfresser
ForenInsider
Beiträge: 3176
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 00:00
Wohnort: Dudenhofen
Kontaktdaten:

Re: Reifen Frrigabe 2020

Beitrag von Hirnfresser » Mi 22. Jan 2020, 04:29

Reifenfreigabe ist normal wie immer. Ausser du änderst die Dimensionen. Falls es für unsere 180er eine 190er gab, die zählt nicht mehr. Nur noch 180 erlaubt, bzw 190er muss eingetragen werden
Das Leben ist einfach, einfach zu schwer
Es wäre so einfach, wenn es einfacher wär'
Ist alles Bestimmung, hat alles seinen Grund

Lindemann

Benutzeravatar
UliX11
Administrator
Administrator
Beiträge: 5928
Registriert: Do 6. Apr 2006, 00:00
Wohnort: Im Kalifornien Deutschlands
Kontaktdaten:

Re: Reifen Frrigabe 2020

Beitrag von UliX11 » Mi 22. Jan 2020, 13:17

Da hadder wahr; Unn? Nu? Wen trifft das? Selbst Walze hat da keine Last mit.

Odda versteh ich was net?


Gruß...

UliX
***************************************
Lieber fünfmal fragen,
als einmal nachdenken!

Marc-Uwe Kling, Die Känguru Chroniken
***************************************

Benutzeravatar
hc_karpfen
ForenInsider
Beiträge: 2238
Registriert: Fr 26. Dez 2008, 00:00
Wohnort: Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Reifen Frrigabe 2020

Beitrag von hc_karpfen » Mi 22. Jan 2020, 16:24

Stimmt so

Benutzeravatar
Jo3
RockerLehrling
Beiträge: 571
Registriert: Mi 2. Mai 2018, 20:35
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Reifen Frrigabe 2020

Beitrag von Jo3 » Fr 24. Jan 2020, 14:46

Bin tatsächlich noch im Winterschlaf, hab das ganze mit Reifenfabrikatsbindung durcheinandergewürfelt.

Asche auf mrin Haupt oder so.... 8)
Ich freue mich voll für euch, das Ihr mich habt! :lol:

Benutzeravatar
Jo3
RockerLehrling
Beiträge: 571
Registriert: Mi 2. Mai 2018, 20:35
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Reifen Frrigabe 2020

Beitrag von Jo3 » Do 13. Feb 2020, 19:24

Hier nochmal zum nachlesen:
https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Arti ... .html

Damit die Verirrung Perfekt wird :mrgreen:

Jo3
Ich freue mich voll für euch, das Ihr mich habt! :lol:

Benutzeravatar
Winher
FastErwachsener
Beiträge: 201
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 17:43
Wohnort: Vienna
Kontaktdaten:

Re: Reifen Frrigabe 2020

Beitrag von Winher » Fr 14. Feb 2020, 22:59

ich bin immer Fall 1a. :)
reifendimensionen nach Vorschrift...
Material kann aber dann eben auch Holz, Kork oder Jute sein :mrgreen: :lol:
Greets!


I got that feelin´
somebody´s wachtin me...

Benutzeravatar
UliX11
Administrator
Administrator
Beiträge: 5928
Registriert: Do 6. Apr 2006, 00:00
Wohnort: Im Kalifornien Deutschlands
Kontaktdaten:

Re: Reifen Frrigabe 2020

Beitrag von UliX11 » Sa 15. Feb 2020, 00:09

...ich machs mal kurz... 120/180 ok. Was anderes eingetragen....ok. nicht eingetragen und nur unbedenklichkeitsbescheinigung dabei? TOR 3 der Zonk. Mööööööp!
***************************************
Lieber fünfmal fragen,
als einmal nachdenken!

Marc-Uwe Kling, Die Känguru Chroniken
***************************************

Antworten