Die Zeichen der Zeit...

Alles unter einem Dach - das neue Forum!
MichlM
ForenInsider
Beiträge: 4969
Registriert: Fr 3. Jun 2005, 00:00
Wohnort: Tulln (nähe Wien)
Kontaktdaten:

Die Zeichen der Zeit...

Beitrag von MichlM » Mo 16. Mär 2020, 08:58

Werte Forumsmitglieder, werte Freunde!

Ich melde mich hier aus Österreich aus der Quarantäne.... keine Angst, ich bin nur "auf Beobachtung"..... :?

Ich möchte aber in dieser doch ziemlich außergewöhnlichen Zeit meine Anteilnahme und Verbundenheit mit euch allen zum Ausdruck bringen!

Ebenfalls hoffe ich das ihr alle die einschneidenden aber leider für sich selber als auch die Allgemeinheit definitiv notwendigen Maßnahmen zur möglichst weitgehenden Isolation jedes einzelnen trotzdem ernsthaft versucht umzusetzen um diesen "Wahnsinn" möglichst unbeschadet zu überstehen!

Eigentlich habe ich mir überlegt ob ich nicht heuer einen kleinen Abstecher zum Treffen einlegen werde um euren verrückten Haufen mal wieder zu sehen.... :P

Fürchte daraus wird wohl aus verschiedensten Gründen heuer wohl nix werden :( ..... darum hoffe ich umso mehr euch alle gesund und vollständig dann eben 2021 besuchen zu können...wo immer das auch dann sein mag! :)

In diesem Sinn....toi, toi, toi und alles Gute für euch alle...in dieser wohl härtesten und gefährlichsten Zeit für uns alle -wohl seit dem letzten Krieg! :cry:

Euer
Michael

Benutzeravatar
jockelx11
ForenInsider
Beiträge: 2525
Registriert: Mo 29. Jan 2007, 00:00
Wohnort: bremerhaven-spaden
Kontaktdaten:

Re: Die Zeichen der Zeit...

Beitrag von jockelx11 » Mo 16. Mär 2020, 12:45

Moin Michael
Bis letzte Woche habe ich die Sache noch ziemlich entspannt gesehen....... Aber langsam wird mir auch mulmig. Keine Ahnung was uns noch blüht... wahrscheinlich nichts gutes :idea:
Hoffentlich können wir in ein paar Monaten drüber lachen aber immoment sieht es eher anders aus.
Dir Michael erstmal alles erdenklich Gute :!: bleib wie Du bist und halt uns auf dem laufenden
LG. Jockel
gib mir doch den mutterkuss
bevor ich auf den kutter muß !!!

Benutzeravatar
Ghost
ForenInsider
Beiträge: 3192
Registriert: So 12. Sep 2004, 00:00
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Re: Die Zeichen der Zeit...

Beitrag von Ghost » Mo 16. Mär 2020, 21:42

Mein Cartridge ist somit auch unter Quarantäne :( :( :(

Alles Gute weiterhin!

Benutzeravatar
matze
KleinKind
Beiträge: 83
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 22:08
Wohnort: Ravensburg
Kontaktdaten:

Re: Die Zeichen der Zeit...

Beitrag von matze » Di 17. Mär 2020, 00:33

Hey Ghost, meine Gabel ist auch in Wien in Quarantäne...

Hoffentlich kommen wir alle einigermaßen heile raus aus der Virengeschichte...

Alles Gute !!

Es wäre total schön, wenn dieses Jahr noch ein Treffen stattfinden kann !
Allzeit gute Fahrt :mrgreen:

Benutzeravatar
UliX11
Administrator
Administrator
Beiträge: 5928
Registriert: Do 6. Apr 2006, 00:00
Wohnort: Im Kalifornien Deutschlands
Kontaktdaten:

Re: Die Zeichen der Zeit...

Beitrag von UliX11 » Di 17. Mär 2020, 19:41

Jo, nachdem ich nun auch im Homeoffice weile, ein verständnisvolles 'alles erdenklich Gute'! Nicht nur Dir, Michl, sondern allen hier!

Kommt gut durch die schwierige Zeit, und haltet Euch von Menschenansammlungen fern soweit es geht.

...dass mir keine Klagen kommen!!!

*DAUMENDRÜCK*


UliX
***************************************
Lieber fünfmal fragen,
als einmal nachdenken!

Marc-Uwe Kling, Die Känguru Chroniken
***************************************

Hirnfresser
ForenInsider
Beiträge: 3176
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 00:00
Wohnort: Dudenhofen
Kontaktdaten:

Re: Die Zeichen der Zeit...

Beitrag von Hirnfresser » Mi 18. Mär 2020, 06:17

Aktuell wäre das für dich auch ein längerer Aufenthalt. 2 Wochen Isolierhaft :mrgreen:

Haltet euch munter, bleibt ruhig, achtet auf euch und euer Umfeld und ( ich weiss, grade aus meinem Mund klingts extrem komisch) schaltet den Verstand ein, dann wirds schon werden

Lasst euch nicht von den Viren beissen...und auch nicht von den Fünfen und Sechsen :P :P :P
Das Leben ist einfach, einfach zu schwer
Es wäre so einfach, wenn es einfacher wär'
Ist alles Bestimmung, hat alles seinen Grund

Lindemann

Benutzeravatar
Jo3
RockerLehrling
Beiträge: 571
Registriert: Mi 2. Mai 2018, 20:35
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Die Zeichen der Zeit...

Beitrag von Jo3 » Sa 21. Mär 2020, 12:44

Ich war gestern im Konsum, da kamen 2 Vollmaskierte Gestalten rein, Corona!!!! hab mich ich erschrocken aber es war ein falscher Alarm!!!! War nur ein Raubüberfall :lol: :lol: :lol:

Aber Spass bei Seite, Wünsche allen hier alles Gute und kommt Gesund durch die Kacke.....


Ne schöne Jroos
Jo3
Ich freue mich voll für euch, das Ihr mich habt! :lol:

Benutzeravatar
Pitsuburu
Foren Guru
Beiträge: 9186
Registriert: Di 24. Jun 2003, 00:00
Wohnort: Ei Guude, wie?
Kontaktdaten:

Re: Die Zeichen der Zeit...

Beitrag von Pitsuburu » So 22. Mär 2020, 11:27

„Wünsche allen hier alles Gute und kommt Gesund durch die Kacke.....„
WIE DENN???????
Gibt doch kein Klopapier!!!!!!!1111!!!!1!

😂
Wenn Gott gewollt hätte, dass Motorräder sauber sind, wäre Spüli im Regen!

MichlM
ForenInsider
Beiträge: 4969
Registriert: Fr 3. Jun 2005, 00:00
Wohnort: Tulln (nähe Wien)
Kontaktdaten:

Re: Die Zeichen der Zeit...

Beitrag von MichlM » Mo 23. Mär 2020, 16:30

Sodale ..beide Pakete sind inzwischen raus..... und ich auch - aus der Quarantäne! :P

...hoffentlich hilft das bei den Betroffenen wenigsten etwas den Lagerkoller zu bedämpfen.... :oops:


Bleibt gesund und passt auf euch auf!!

Euer Michael

Benutzeravatar
hc_karpfen
ForenInsider
Beiträge: 2238
Registriert: Fr 26. Dez 2008, 00:00
Wohnort: Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Die Zeichen der Zeit...

Beitrag von hc_karpfen » So 29. Mär 2020, 17:14

Ich wünsche ebenfalls allen Gesundheit, bin da aber eher gelassen und zuversichtlich.

Obacht!
Aber nicht vor dem Virus als solchen.

https://youtu.be/TpjoycvCPhM

Benutzeravatar
Jo3
RockerLehrling
Beiträge: 571
Registriert: Mi 2. Mai 2018, 20:35
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Die Zeichen der Zeit...

Beitrag von Jo3 » So 29. Mär 2020, 17:52

Du triffst es mit deinem Video genau aufn Punkt :lol:

Jo
Ich freue mich voll für euch, das Ihr mich habt! :lol:

Benutzeravatar
RedCologne
KleinKind
Beiträge: 138
Registriert: Mo 25. Jun 2007, 00:00
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Die Zeichen der Zeit...

Beitrag von RedCologne » Di 31. Mär 2020, 15:18

Alles Gute für Euch! Ich persönlich bin nicht so ultra vorsichtig, da ich das in den nächsten 12 Monaten sowieso nicht so durchhalten könnte (bis Impfstoff da ist). Muss aber jeder für sich alleine entscheiden - besonders die älteren unter Euch.

Benutzeravatar
Primus
KleinKind
Beiträge: 114
Registriert: Mi 30. Okt 2019, 10:25
Wohnort: Kerpen
Kontaktdaten:

Re: Die Zeichen der Zeit...

Beitrag von Primus » Fr 17. Apr 2020, 07:43

Kopf hoch... Ich denke das wir bald mit gelockerter Quarantäne rechnen können. Bis dahin is noch Zeit die Bikes im Schuppen/ der Garage zu warten, zu putzen, umzubauen und vieles mehr. Bleibt beschäftigt, dass lenkt ab und vor allem bleibt gesund. Bald ist es geschafft 8)


Krümmer polieren vielleicht?
20200412_163123.jpg

Bike putzen?
20200412_153449.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
jockelx11
ForenInsider
Beiträge: 2525
Registriert: Mo 29. Jan 2007, 00:00
Wohnort: bremerhaven-spaden
Kontaktdaten:

Re: Die Zeichen der Zeit...

Beitrag von jockelx11 » Fr 17. Apr 2020, 19:06

Respekt :!:
gib mir doch den mutterkuss
bevor ich auf den kutter muß !!!

Benutzeravatar
hc_karpfen
ForenInsider
Beiträge: 2238
Registriert: Fr 26. Dez 2008, 00:00
Wohnort: Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Die Zeichen der Zeit...

Beitrag von hc_karpfen » Fr 17. Apr 2020, 20:26

Aye, schon dabei. Krümmer heute (mit tatkräftiger Unterstützung) demontiert und morgen wird poliert. :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten