rasseln

Alles unter einem Dach - das neue Forum!
Antworten
Benutzeravatar
UliX11
Administrator
Administrator
Beiträge: 5940
Registriert: Do 6. Apr 2006, 00:00
Wohnort: Im Kalifornien Deutschlands
Kontaktdaten:

Re: rasseln

Beitrag von UliX11 » Mi 4. Mai 2016, 09:09

Da hab ich auch noch 'Senf'...

...selbst der "verschlissene" Spanner hat bei gelängter Kette noch 8mm "Luft" (gemessen).
Mit dem Hooke'schen Gesetz wird aber klar, dass die Wirksamkeit mit zunehmendem
Ausrücken bei gelängter Kette abnimmt.

Es ist auch richtig, dass bei vorgeschädigter Kette/Zahnräder der Verschleiß exponentiell zunimmt,
weil
1.) Die Passungen Kette-Zahnräder flöten sind
2.) Die Härtungsflächen der Zahnräder ebenso über die Wupper sind.

Ich schmeiss immer alles zum Altmetall, Ghost hat seine Zahnräder aufgehoben.
Man erkennt deutlich, dass sich die Kette in die Oberfläche übelst einfrisst.

N.m.E. hält der Steuertrieb i.d.R. 40-50tkm, dann sollte gewechselt werden.
Abhängig von Fahrweise, durchschnittlicher Drehzahl, verwendetem Öl... usw...usw...

Die Gefahr der Überspannung bei den manuellen Dingern würde ich nicht eingehen.
Dann werden ganz schnell die von Dir angesprochenen Kosten fällig.
Also für den ungewieften Schrauber gilt: Finger weg!

...vom deutlichen Leistungsverlust bei gelängter Kette mal abgesehen, meine 'Kunden' wissen
was ich meine.

Gruß...

UliX
***************************************
Lieber fünfmal fragen,
als einmal nachdenken!

Marc-Uwe Kling, Die Känguru Chroniken
***************************************

Benutzeravatar
Ghost
ForenInsider
Beiträge: 3194
Registriert: So 12. Sep 2004, 00:00
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Re: rasseln

Beitrag von Ghost » Mi 4. Mai 2016, 23:54

Jep!

Bild

Bild

Gruß,

Ghost
Weiter weiter ins Verderben,
wir müssen Leben bis wir sterben.

MichlM
ForenInsider
Beiträge: 4973
Registriert: Fr 3. Jun 2005, 00:00
Wohnort: Tulln (nähe Wien)
Kontaktdaten:

Re: rasseln

Beitrag von MichlM » Do 5. Mai 2016, 13:52

Ja, solche Bilder kenn' ich von meinen Tausch bei ca. 60tkm auf der Uhr.... 8)

Finde ich aber ehrlich gesagt nach wie vor nicht 100%ig lebensbedrohlich..... :oops:

...mit immer richtig gespannten Trieb gehen da sicher noch x-10tkm bis zum

"Finale Furioso" ! :mrgreen:
Gruß Michl!
-------------------------------------------------------------------> x-11@gmx.at

"Eine Gerade ist bloß das uninteressante Straßenstück
   zwischen 2 Kurven !"
Bild

Benutzeravatar
Ghost
ForenInsider
Beiträge: 3194
Registriert: So 12. Sep 2004, 00:00
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Re: rasseln

Beitrag von Ghost » Do 5. Mai 2016, 22:46

Nabend!

Dem Tiger seine ist ein gutes Beispiel, die Kette schreit zum Himmel und die Dicke läuft... 8O

Gruß,

Ghost
Weiter weiter ins Verderben,
wir müssen Leben bis wir sterben.

Hirnfresser
ForenInsider
Beiträge: 3180
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 00:00
Wohnort: Dudenhofen
Kontaktdaten:

Re: rasseln

Beitrag von Hirnfresser » Fr 6. Mai 2016, 05:30

Wenn die Kette rasseln hörst, dann ist dein Auspuff zu leise :lol:
Das Leben ist einfach, einfach zu schwer
Es wäre so einfach, wenn es einfacher wär'
Ist alles Bestimmung, hat alles seinen Grund

Lindemann

Benutzeravatar
ciroitalia
Nach3BierKotzer
Beiträge: 28
Registriert: Do 14. Apr 2016, 00:02
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: rasseln

Beitrag von ciroitalia » Fr 6. Mai 2016, 12:34

Irgendwie dachte ich das bei mir die Ausgleichswelle sein konnte, ich habe sie eingestellt und ein bisschen besser geworden ist.....
Was ich nicht verstehe ist wieso denn werden die manuellen Kettenspanner Verkauf, in Internet werde ich ein mal fragen ob die Maschinen einen Motorschaden gehabt haben.
Natürlich bin ich der Meinung das wenn der Spanner daran ist, ist ein Vorzeigen dass die Kette hin ist.
Werde ich sehen.....
Gruß!

Benutzeravatar
Belgier
ForenInsider
Beiträge: 4032
Registriert: Do 20. Okt 2005, 00:00
Wohnort: im Grünen Herzen Deutschland´s
Kontaktdaten:

Re: rasseln

Beitrag von Belgier » Fr 6. Mai 2016, 12:49

ciroitalia hat geschrieben: in Internet werde ich ein mal fragen ob die Maschinen einen Motorschaden gehabt haben.
Was meinst du damit? Hab davon noch nie etwas gehört :?
Bild

Hirnfresser
ForenInsider
Beiträge: 3180
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 00:00
Wohnort: Dudenhofen
Kontaktdaten:

Re: rasseln

Beitrag von Hirnfresser » Fr 6. Mai 2016, 13:00

Im Internet kriegt man auch ein Gpack für die x11 und zuweilen auch mal Vergaser.

Da verkehren gerne mal Ignoranten, die keine Ahnung haben.

Und welche, die sich auch partout nicht vorstellen möchten und die Nettikette ignorieren :(
Das Leben ist einfach, einfach zu schwer
Es wäre so einfach, wenn es einfacher wär'
Ist alles Bestimmung, hat alles seinen Grund

Lindemann

Benutzeravatar
UliX11
Administrator
Administrator
Beiträge: 5940
Registriert: Do 6. Apr 2006, 00:00
Wohnort: Im Kalifornien Deutschlands
Kontaktdaten:

Re: rasseln

Beitrag von UliX11 » Fr 6. Mai 2016, 17:40

Leckfett! Wooord!
***************************************
Lieber fünfmal fragen,
als einmal nachdenken!

Marc-Uwe Kling, Die Känguru Chroniken
***************************************

Benutzeravatar
Motorhead
KleinKind
Beiträge: 68
Registriert: Mi 28. Okt 2020, 15:08
Wohnort: Wien/Villach (Österreich)
Kontaktdaten:

Re:

Beitrag von Motorhead » Mi 12. Mai 2021, 12:19

MichlM hat geschrieben:
So 14. Jun 2009, 10:57

..an der Feder ist nie was zu sehen... das einzige was da immer kaputt wird ist der blöde "Selbsthemmungs"/nur in eine Richtung-bewegungs-Klapperatismus! :evil:

..dazu hier eine guter Link:

http://www.brettachtal.de/moped/technik ... panner.htm
Bild

wenn das bei honda ähnlich aufgebaut ist, warum schleift man dann nicht mit der flex die stirnseite der schräge (rotes quadrat am foto) nach bis die vertiefung wieder weg ist?
scheint ja sowieso nicht gehärtet zu sein an der stelle.


was anderes, wie erkenne ich einen kaputten ausgebauten steuerkettenspanner?
wenn ich bei meinen mit dem schraubenzieher die feder komplett komprimiere bleibt er manchmal in der maximalstellung hängen - diese position kommt aber sowieso nie zum einsatz.

ansonsten bewegt er sich aber ohne steckenzubleiben...

im eingebauten zustand kann ich aber beobachten, wie er sich wenn ich gegen 4k u/min drehe oder höher etwas weiter rausgeht also weniger gegen die spannvorrichtung drückt. das sollte doch nicht sein, oder?
Zuletzt geändert von Motorhead am Do 13. Mai 2021, 21:13, insgesamt 2-mal geändert.
Bild Bild

Benutzeravatar
UliX11
Administrator
Administrator
Beiträge: 5940
Registriert: Do 6. Apr 2006, 00:00
Wohnort: Im Kalifornien Deutschlands
Kontaktdaten:

Re: rasseln

Beitrag von UliX11 » Mi 12. Mai 2021, 13:48

Weil der Herr Füsig da was gegen hat. F=D x (delta)L

Kanste so machen.... Hirn hat noch reichlich gute gebrauchte Motoren.

Zum allerletzten mal: Nicht am Steuertrieb rumdoktern, Austauschen und fertig.

Getreu unserem Motto: "Jeden Monat nen Tausi weglegen :wink: ", dann klappts auch mit Wartung und Verschleiß am Moped. :wink:
***************************************
Lieber fünfmal fragen,
als einmal nachdenken!

Marc-Uwe Kling, Die Känguru Chroniken
***************************************

Benutzeravatar
x11-35
RockerLehrling
Beiträge: 495
Registriert: Mo 1. Sep 2003, 00:00
Wohnort: Heere
Kontaktdaten:

Re: rasseln

Beitrag von x11-35 » Mi 12. Mai 2021, 19:13

Mensch Uli - Mut zur Lücke...
Vielleicht klappt´s ja :D :D :D
Wenn nicht kann man in Dudenhofen noch immer ein Triebwerk bekommen. :lol:
Grüße X11-35

Benutzeravatar
x11-35/2
KleinKind
Beiträge: 77
Registriert: Sa 23. Feb 2019, 08:57
Kontaktdaten:

Re: rasseln

Beitrag von x11-35/2 » Mi 12. Mai 2021, 19:45

Wenns klappt, die Hornet hat auch ein schönes Rasseln.
Wie der Vater so der Sohn :lol:
Weniger ist mehr- weniger E-Nummern = mehr Probleme

Benutzeravatar
Motorhead
KleinKind
Beiträge: 68
Registriert: Mi 28. Okt 2020, 15:08
Wohnort: Wien/Villach (Österreich)
Kontaktdaten:

Re: rasseln

Beitrag von Motorhead » Do 13. Mai 2021, 21:11

darf ich wenigstens nochmal auf die frage zurückkommen, wie ich einen kaputten steuerkettenspanner von einen funktionierenden unterscheiden kann?

den oben besprochenen mechanismus gibts ja auf unseren nicht:
https://www.youtube.com/watch?v=QgFPteGSC5I
Bild Bild

Benutzeravatar
Winher
FastErwachsener
Beiträge: 204
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 17:43
Wohnort: Vienna
Kontaktdaten:

Re: rasseln

Beitrag von Winher » Fr 14. Mai 2021, 08:09

Das wird nicht so leicht festzustellen sein. Denn der ist nie richtig "hinüber", sondern er funktioniert einfach nicht zuverlässig beim Wieder-Ausrücken. Dh.: Je älter desto unzuverlässiger. I :x

Mancheiner baut dann eben einen statischen - sprich manuellen ein, so sie einen gebaut bekommen. :wink:
Um vorzubeugen.
Greets!


I got that feelin´
somebody´s wachtin me...

Antworten