rasseln

Alles unter einem Dach - das neue Forum!
Antworten
Benutzeravatar
Roger11
Foren Guru
Beiträge: 5813
Registriert: Mi 7. Jan 2004, 00:00
Wohnort: Altstätten (Rheintal,CH)
Kontaktdaten:

Beitrag von Roger11 » Mo 7. Jun 2010, 16:23

Da müsste man den MichaFN fragen, ob er in der Nähe einen offiziellen Händler weiss.

Gruss
roger
Bild

Benutzeravatar
jockelx11
ForenInsider
Beiträge: 2536
Registriert: Mo 29. Jan 2007, 00:00
Wohnort: bremerhaven-spaden
Kontaktdaten:

Beitrag von jockelx11 » Mo 7. Jun 2010, 18:16

@ blaschi
ich dachte wir 8uhr gesagt :cry:
gib mir doch den mutterkuss
bevor ich auf den kutter muß !!!

Benutzeravatar
lordbritish
KleinKind
Beiträge: 140
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 00:00
Wohnort: GG
Kontaktdaten:

Beitrag von lordbritish » Mi 9. Jun 2010, 18:46

MichlM hat geschrieben:
lordbritish hat geschrieben:Wie sieht es mit Wechsel des LKL aus, wenn wir schon mal an meiner Dicken schrauben :?: :roll: :oops:

*unverschämtwerdundgeducktwegrenn*
Hast Du denn schon ein neues? :?

Und wer sagt denn das es 100%ig hin ist? Ev. reicht ja für's erste nur mal richtig vorspannen (so wie beim Rico..) :wink: ...
Eine freie Moped-Werkstatt hier in Darmstadt hat gemeint, das müßte getauscht werden, da es in der Mittelstellung merklich "einrastet" ... ich lass mich aber überzeugen, wenn es mit justieren reicht.

Und nee, ein neues hab ich selbstredend keins, dachte, das würde ein Standard-Ersatzteillager hergeben ... deswegen ja auch *unverschämtwerdundgeducktwegrenn* :wink:

Bin halt kein Moped-Schrauber ... nur PC :oops:

Benutzeravatar
Rees
RockerLehrling
Beiträge: 658
Registriert: So 17. Mai 2009, 00:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Rees » Mi 9. Jun 2010, 19:57

dafür ist die dicke leider zu selten. ist das lager der XX nicht das selbe? das sollte ehr zu bekommen sein. leider wissen die händler so was selten.

Benutzeravatar
gerhard
Erwachsener
Beiträge: 1610
Registriert: Sa 24. Jun 2006, 00:00
Wohnort: Vlbg. / Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von gerhard » Mi 9. Jun 2010, 20:12

:lol:



original kugellager ist sowiso ............ hmmm ....schade um die euronen


gibt da wesentlich besseres
ist aber vor ort nicht so leicht machbar
habt erbarmen mit dem michlm
kann durch begrenzte zeit und ötlichkeit auch nicht zaubern



gerhard

MichlM
ForenInsider
Beiträge: 4973
Registriert: Fr 3. Jun 2005, 00:00
Wohnort: Tulln (nähe Wien)
Kontaktdaten:

Beitrag von MichlM » Mi 9. Jun 2010, 20:52

Wenn einer die Original Kugellager oder einen (vom Louis & Co) Kegelrollenlagersatz für die XX besorgt (das past 100%ig!) und mitbringt würde ich es ihm schon einbauen...:?

Vorfinanzieren tu ich da aber nicht auch noch. Sorry.

Aber normal als mittelfristige Lösung reicht ein verdrehen der Kugelringe, damit die Kugeln beim gerade fahren nicht mehr auf der gleichen Stelle (Mulde) zu liegen kommen! :wink:

Ist zwar schön russisch, aber funzt.....außerdem sind die Russen sich ja trotzdem bis zum Mond gekommen... :P

Nachtrag: XX und X11 haben DEFINITIV die gleichen Original Lenkopflager...passen übringens noch in jede Menge andere Modelle... :idea:
Gruß Michl!
-------------------------------------------------------------------> x-11@gmx.at

"Eine Gerade ist bloß das uninteressante Straßenstück
   zwischen 2 Kurven !"
Bild

Benutzeravatar
lordbritish
KleinKind
Beiträge: 140
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 00:00
Wohnort: GG
Kontaktdaten:

Beitrag von lordbritish » Mi 9. Jun 2010, 23:14

War ja auch nicht ernst gemeint :roll: :oops:

Hätt ich nur neulich mal eins in der Bucht geschossen :wink:

Wäre wirklich schon überglücklich, wenn sich jemand "mein" Rasseln anhört und nochmal nach dem Kupplungs-Zug schaut 8)

Benutzeravatar
Roger11
Foren Guru
Beiträge: 5813
Registriert: Mi 7. Jan 2004, 00:00
Wohnort: Altstätten (Rheintal,CH)
Kontaktdaten:

Beitrag von Roger11 » Mi 9. Jun 2010, 23:21

Das Rasseln hören wir uns gern an. 8)

Lass Dir mal die Russische Variante machen, dann hast Du Zeit gewonnen und kannst über ein Emil schwarz LKL nach denken.
Ist teuer, aber danach hast Du für immer Ruhe.

Gruss
roger
Bild

Benutzeravatar
xtreme11
Nach3BierKotzer
Beiträge: 29
Registriert: So 13. Apr 2008, 00:00
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Beitrag von xtreme11 » Do 10. Jun 2010, 23:01

ist des geil, mein verkapptes rasseln iss wech, nachdem ich hier n paar leuet genervt hab in sachen steuerkettenspanner hab ich n dann getauscht.
95€ ärmer aber nun ist ruhe.


Vielen dank nochmal an alle

Benutzeravatar
Eisenkreuzkrieger
Nach3BierKotzer
Beiträge: 27
Registriert: Do 12. Mär 2015, 22:22
Wohnort: Borgholzhausen
Kontaktdaten:

Re: rasseln

Beitrag von Eisenkreuzkrieger » Sa 23. Mai 2015, 18:38

Morgen ist es bei mir nun soweit und ich wechsel auch mal den Steuerkettenspanner. Nur ist mir da beim durchlesen des entsprechenden Teils im Handbuch eine Frage aufgekommen: Inwiefern kann denn die Steuerkette beschädigt werden, wenn ich den Spanner vorher NICHT ganz reindrehe und sichere? Ich meine, ich werde es tun, keine Frage, nur was da passieren könnte, würde ich gerne wissen. Will mich doch selber noch ein bissl nervös machen vorher :lol:
Franz war nun mein Proviant...

MichlM
ForenInsider
Beiträge: 4973
Registriert: Fr 3. Jun 2005, 00:00
Wohnort: Tulln (nähe Wien)
Kontaktdaten:

Re: rasseln

Beitrag von MichlM » Sa 23. Mai 2015, 21:11

Hallo EKK !

Also da brauchst Du dir nicht so viel Sorgen machen..... wenn der Spannbolzen ausgefahren ist kann man den Spanner ohnehin nicht wirklich montieren,
da der dann nicht am Block plan aufliegt wie er sollte.
Wenn man dann so blöd ist und ihn trotzdem versucht festzuschrauben wird die Kette natürlich überdehnt.

Ich empfehle einfach während der Montage mit einem Schraubendreher hinten am Spanner den Spannbolzen ganz zurückgedreht zu halten und nachher einfach auslassen- fertig ! ! :)
Gruß Michl!
-------------------------------------------------------------------> x-11@gmx.at

"Eine Gerade ist bloß das uninteressante Straßenstück
   zwischen 2 Kurven !"
Bild

Benutzeravatar
Eisenkreuzkrieger
Nach3BierKotzer
Beiträge: 27
Registriert: Do 12. Mär 2015, 22:22
Wohnort: Borgholzhausen
Kontaktdaten:

Re: rasseln

Beitrag von Eisenkreuzkrieger » Sa 23. Mai 2015, 23:16

Ich halte also fest: Wenn man nicht die totale Hohlfrucht ist und es mit Gewalt versuchen will, sollte nix schief laufen. Aber den Plan mit dem Schraubenzieher hatte ich auch schon so in etwa, also morgen mal schauen.
Franz war nun mein Proviant...

Benutzeravatar
UliX11
Administrator
Administrator
Beiträge: 5955
Registriert: Do 6. Apr 2006, 00:00
Wohnort: Im Kalifornien Deutschlands
Kontaktdaten:

Re: rasseln

Beitrag von UliX11 » Sa 6. Jun 2015, 23:16

Unn?
***************************************
Lieber fünfmal fragen,
als einmal nachdenken!

Marc-Uwe Kling, Die Känguru Chroniken
***************************************

Benutzeravatar
Eisenkreuzkrieger
Nach3BierKotzer
Beiträge: 27
Registriert: Do 12. Mär 2015, 22:22
Wohnort: Borgholzhausen
Kontaktdaten:

Re: rasseln

Beitrag von Eisenkreuzkrieger » Mo 8. Jun 2015, 23:59

Da war ja noch was, ganz vergessen :oops: Das Geld für den neuen Kettenspanner hat sich scheinbar gelohnt, bin seit dem Einbau zwar nicht viel zum fahren gekommen, aber eine Strecke zum Motorradtreff an der Brocker Mühle war mit dabei und wo vorher ein nerviges rasseln/knirschen/schleifen/was auch immer war, ist nu mehr oder weniger seelige Ruhe 8)
Und der Ausbau des alten und Einbau des neuen Kettenspanners ist ja mal der totale Kinderkram :lol:
Franz war nun mein Proviant...

Benutzeravatar
UliX11
Administrator
Administrator
Beiträge: 5955
Registriert: Do 6. Apr 2006, 00:00
Wohnort: Im Kalifornien Deutschlands
Kontaktdaten:

Re: rasseln

Beitrag von UliX11 » Di 9. Jun 2015, 09:50

http://www.x11-forum.de/viewtopic?f=8&t ... teuerkette


...der Tausch des Steuerkettenspanners alleine bringt aber nicht die finale Lösung,
da die Kette schon gelängt ist, und die Zahnräder ausgelutscht sind.

Nur der Austausch des kompletten Steuerkettentriebes bringt dauerhaft Linderung.

Ausserdem verdrehen sich durch die Längung

a) die Steuerzeiten
b) der Zündzeitpunkt

...was !merklich! Leistung kostet.

Fragt meine Kunden: Nach Austausch des Steuertriebes rennt die Dicke gaaaanz anders...

http://www.x11-forum.de/viewtopic.php?f ... er#p113953


Gruß...

UliX

P.s.: der Freundliche nimmt nen schlappen tausi incl. Material.
***************************************
Lieber fünfmal fragen,
als einmal nachdenken!

Marc-Uwe Kling, Die Känguru Chroniken
***************************************

Antworten