Erfahrungsbericht: Steuerkette

Alles unter einem Dach - das neue Forum!
Benutzeravatar
Roger11
Foren Guru
Beiträge: 5813
Registriert: Mi 7. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Altstätten (Rheintal,CH)
Kontaktdaten:

Beitrag von Roger11 » Mi 28. Apr 2010, 15:54

Weichei
Warmduscher
Backofenvorwärmer

:wink:
Bild

Benutzeravatar
UliX11
Administrator
Administrator
Beiträge: 5390
Registriert: Do 6. Apr 2006, 00:00
Wohnort: Im Kalifornien Deutschlands
Kontaktdaten:

Beitrag von UliX11 » Mi 28. Apr 2010, 15:58

Roger11 hat geschrieben:Weichei
Warmduscher
Backofenvorwärmer

:wink:

Spaghetti-auf-dem-Teller-schneider!!!

VERANSTALTER sind natürlich zum BRENNEN verpflichtet!!!
Ich lass auchn HD-Vid davon anfertigen :wink: :wink: :wink: !!!
***************************************
Kannste so machen -

is dann halt Kacke!
***************************************

Looking in my rear view mirror
I can make it disappear
I can make it disappear! Have no fear!

RHCP - Aeroplane

Benutzeravatar
jockelx11
ForenInsider
Beiträge: 2404
Registriert: Mo 29. Jan 2007, 01:00
Wohnort: bremerhaven-spaden
Kontaktdaten:

Beitrag von jockelx11 » Mi 28. Apr 2010, 17:42

:lol: TURNBEUTELVERGESSER;BERGAUFBREMSER :lol:
gib mir doch den mutterkuss
bevor ich auf den kutter muß !!!

Benutzeravatar
michafn
ForenInsider
Beiträge: 2465
Registriert: Do 29. Jun 2006, 00:00
Wohnort: Friedrichshafen
Kontaktdaten:

Beitrag von michafn » Mi 28. Apr 2010, 20:34

Dann sind ja Roger und Gerhard voll im Rennen :lol:
Ich bin ja GOTT SEI DANK nur der Organisator aber nicht der alleinige Veranstalter :P
Gruß
micha
\\\\\\\"Gar nicht von sich zu reden,
ist eine sehr vornehme Heuchelei.\"\\\\\\
Friedrich Nietzsche

Benutzeravatar
Pitsuburu
Foren Guru
Beiträge: 9109
Registriert: Di 24. Jun 2003, 00:00
Wohnort: Ei Guude, wie?
Kontaktdaten:

Beitrag von Pitsuburu » Mi 28. Apr 2010, 21:04

ich will den roger brennen sehn!!!!
mim micha aufm tank und der gerhard schaltet hoch bis in den 5.!!!!!!






(und der michlm tauscht danach die kupplung von Donar)
:lol: :lol: :lol: :lol:
Wenn Gott gewollt hätte, dass Motorräder sauber sind, wäre Spüli im Regen!

Benutzeravatar
Roger11
Foren Guru
Beiträge: 5813
Registriert: Mi 7. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Altstätten (Rheintal,CH)
Kontaktdaten:

Beitrag von Roger11 » Mi 28. Apr 2010, 23:11

Wieso erst danach?
Während dem Brennen die Kupplung tauschen, das wäre doch was neues. 8)
Bild

Benutzeravatar
hc_karpfen
Erwachsener
Beiträge: 1887
Registriert: Fr 26. Dez 2008, 01:00
Wohnort: Mainfranken
Kontaktdaten:

Beitrag von hc_karpfen » Mi 28. Apr 2010, 23:23

das wär was für "wetten dass"

Benutzeravatar
MichlM
ForenInsider
Beiträge: 4861
Registriert: Fr 3. Jun 2005, 00:00
Wohnort: Tulln (nähe Wien)
Kontaktdaten:

Beitrag von MichlM » Mi 28. Apr 2010, 23:33

Kupplung tauschen?

Kein Problem...wenn ihr die Teile parat habt.

..ich wäre in 15-20min. fertig. 8)


PS: Gilt nur für den stehenden Motor... :wink:
Gruß Michl!
__________________________________________________

"Eine Gerade ist bloß das uninteressante Straßenstück
      zwischen 2 Kurfen !"
:mrgreen:

Benutzeravatar
Roger11
Foren Guru
Beiträge: 5813
Registriert: Mi 7. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Altstätten (Rheintal,CH)
Kontaktdaten:

Beitrag von Roger11 » Do 29. Apr 2010, 04:33

Zitat: PS: Gilt nur für den stehenden Motor...

Wenn man nun das Ganze vergrössert, erscheint die Ganze Wahrheit,
denn es sind keine Punkte, sondern klitzekleine Buchstaben :wink: :
PS: Gilt nur für den stehenden Motorrad

Gruss vom Detektiv
roger
Bild

Benutzeravatar
alex11
Administrator
Administrator
Beiträge: 6306
Registriert: Do 3. Jul 2003, 00:00
Wohnort: Midde inn Hesse
Kontaktdaten:

Beitrag von alex11 » Do 29. Apr 2010, 08:09

Guude,

ihr seid doch alle bekloppt. Brenn is nich gut. Schadet dem Reifen und dem Motor. Außerdem gehn die Gumpen so schwer ab, besonders von Tapeten.

Ich glaube, mein Donut prangt immer noch in Binolen... :twisted:
aleX11

Macht langsam, mir hamms eilich...

Benutzeravatar
UliX11
Administrator
Administrator
Beiträge: 5390
Registriert: Do 6. Apr 2006, 00:00
Wohnort: Im Kalifornien Deutschlands
Kontaktdaten:

Beitrag von UliX11 » Do 29. Apr 2010, 08:33

alex11 hat geschrieben:Guude,

ihr seid doch alle bekloppt. Brenn is nich gut. Schadet dem Reifen und dem Motor. Außerdem gehn die Gumpen so schwer ab, besonders von Tapeten.

Ich glaube, mein Donut prangt immer noch in Binolen... :twisted:
...und die Gumpen von ebendiesem an meiner Hose! :D :D :D


BRENNEN IS GESUND!!!
***************************************
Kannste so machen -

is dann halt Kacke!
***************************************

Looking in my rear view mirror
I can make it disappear
I can make it disappear! Have no fear!

RHCP - Aeroplane

Benutzeravatar
GnBObelix
Foren Guru
Beiträge: 5070
Registriert: So 29. Jun 2003, 00:00
Wohnort: Düren
Kontaktdaten:

Beitrag von GnBObelix » Do 29. Apr 2010, 10:56

alex11 hat geschrieben:Guude,

ihr seid doch alle bekloppt. Brenn is nich gut. Schadet dem Reifen und dem Motor. Außerdem gehn die Gumpen so schwer ab, besonders von Tapeten.

Ich glaube, mein Donut prangt immer noch in Binolen... :twisted:
War doch nicht Deine Tapete oder? Ich fands geil.
Im Flur ist übrigens die Wand verspachtelt mit dünnem Putz. Keine Tapete.
Alter Warmduscher. Rauch konserviert.

Gruß Oli

Benutzeravatar
Winher
KleinKind
Beiträge: 95
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 18:43
Wohnort: Vienna
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungsbericht: Steuerkette

Beitrag von Winher » Di 21. Mär 2017, 20:39

Apropos Steuerkette:
Eigentlich müsste man bei ausgebauter Steuerkette im Vergleich zu einer fabriksneuen die Längung ganz banal mit dem Maßstab bestimmen können..

Welche Länge hat die neue Steuerkette, wenn ich sie komplett gelängt auf ebener Fläche liegt. Ich hab da von einer schon lang im Ruhestand befindlichen,
möchte wissen in welchem Zustand die ist, Ritzel und Nockentrieb samt Schienen sind auch dabei...
(4x messen um die Aussenglieder noch einmal im planen Zustand mitzumessen..)

Weiss das jemand der werten Foren-Gemeinde? 8)

Ich meine, ich versteh schon, dass das selten so bestimmt wird, da man im Bedarfsfall ja einfach tauscht, aber wenn ich eine neue und eine alte vergleiche sollte das ja auch so messbar sein.

GreetS&Grats
vorab
W
I got that feelin´
somebody´s wachtin me...

Benutzeravatar
UliX11
Administrator
Administrator
Beiträge: 5390
Registriert: Do 6. Apr 2006, 00:00
Wohnort: Im Kalifornien Deutschlands
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungsbericht: Steuerkette

Beitrag von UliX11 » Mi 22. Mär 2017, 12:35

Öhm... das verstehe ich nicht ganz, denn wenn Du den Wahnsinnsaufwand betreibst und die alte Kette
ausbaust (mit Nockenwellen) - dann nicht zur Längenmessung, sondern zum Wechseln.
...was übrigens erst anständig (locker) mit ausgebautem Motor funktioniert.

Hab Walzenkurt's alten Steuertrieb noch da liegen, samt granatenmäßigem Pitting auf den Zahnflanken.
Alleine da geht schon die Passung flöten. Will meinen: neue, ungelängte Kette auf ausgelutschten Zahnrädern
rasselt auch.

Sowas macht also summasummarum wenig Sinn. Ghost hat mal ein Bild eines Zahnrades gepostet...


Gruß...


UliX
***************************************
Kannste so machen -

is dann halt Kacke!
***************************************

Looking in my rear view mirror
I can make it disappear
I can make it disappear! Have no fear!

RHCP - Aeroplane

Benutzeravatar
Winher
KleinKind
Beiträge: 95
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 18:43
Wohnort: Vienna
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungsbericht: Steuerkette

Beitrag von Winher » Mi 22. Mär 2017, 20:48

Danke dass Du Dich meiner Frage widmest. :wink:

Naja. ich hab den kompletten Steuertrieb einer verunfallten Xe und, da wär es leicht zu vergleichen - der ist schon ausgebaut bei mir.

Summa summarum müssten da ja fast 2, max 3 Zentimeter Längung erkennbar sein, oder eben weniger bis nichts. (BTW:Kette mit den 3 Ritzel/Rädern und den Steuerschienen, sind ja gleich viel gelaufen)

So weiss ich, "nur" anhand der alten Kette im Vergleich mit der Länge einer neuen Kette, wie weit ich schon, oder ob überhaupt die aus dem Motor entkernte olle, alte Kette, Längung hat.

Ist das jetzt K**** oder kann man das so machen und sie dampft einfach noch nicht.. :D

PS: Dank vorab - ich kenne Deine Meinung ja grundsätzlich, aber der Trieb ist einfach sol leicht einzubauen, das ich da in Verlegenheit kommen könnte
:oops:

Lg & herzliche Grüsse von
Wien her
I got that feelin´
somebody´s wachtin me...

Antworten