Zündkerzen

Kaufen, Verkaufen, Wer hat was?, ... hier kommt alles rein was den Besitzer wechseln soll.
Antworten
Braechstange
Newbie
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 21:00
Wohnort: Valhalla
Kontaktdaten:

Zündkerzen

Beitrag von Braechstange » Sa 7. Nov 2015, 18:01

:D :D :D Moin Moin :D :D :D
Für die nächste Saison will Ich meiner Braechstange mal neue Zündkerzen gönnen. Bei den üblichen Verdächtigen- sprich Online- Läden langen die ja ordentlich hin( 17- 22 Euro). Hat hier jemand vielleicht nen Tipp wo die Kerzen etwas günstiger her bekommt?
:D :D :D :D

MichlM
ForenInsider
Beiträge: 4872
Registriert: Fr 3. Jun 2005, 00:00
Wohnort: Tulln (nähe Wien)
Kontaktdaten:

Re: Zündkerzen

Beitrag von MichlM » Sa 7. Nov 2015, 19:00

Normalerweise würde ich jetzt an die Suchfunktion verwiesen oder auch auch "Google ist dein Freund" rezitieren..... :roll:

Aber weil ich gerade gut aufgelegt bin - hier eine kleine Anleitung:

Du gehst auf Ebay und gibst einfach "4x CR8EHVX-9" in die Suchzeile ein, drückst Return und nimmst gleich den ersten Hit!

= 44€, Paypal und ohne Versandkosten.

...billiger wird's wohl nicht mehr..... 8)

PS:

Falls du Motorenmäßig nicht mehr 100%ig original fährst (anderer Auspuff, Luftfilter, etc.) machst du genau das gleiche nur mit "4x CR9EHVX-9" :wink:
Gruß Michl!
__________________________________________________

"Eine Gerade ist bloß das uninteressante Straßenstück
   zwischen 2 Kurven !"
Bild

MichlM
ForenInsider
Beiträge: 4872
Registriert: Fr 3. Jun 2005, 00:00
Wohnort: Tulln (nähe Wien)
Kontaktdaten:

Re: Zündkerzen

Beitrag von MichlM » Di 10. Nov 2015, 16:49

Nachtrag:

..hier, die passenden iridiumkerzen - zufällig gefunden und noch billiger: :P

http://www.ebay.de/itm/381445430450


PS: Vergiss nicht vor dem Einbauen den Kerzenabstand (egal welche Kerze) auf die im WHB genannten 0.7-0.8mm zusammenzubiegen....!

Mit den üblicherweise ausgelieferten (ca.!) 0.9mm ist man meistens zu früh (24tkm Wechselintervall) am max. Wert von 1mm !!! :idea:
Gruß Michl!
__________________________________________________

"Eine Gerade ist bloß das uninteressante Straßenstück
   zwischen 2 Kurven !"
Bild

trx97
RockerLehrling
Beiträge: 692
Registriert: So 7. Sep 2008, 00:00
Wohnort: waidhaus
Kontaktdaten:

Re: Zündkerzen

Beitrag von trx97 » Sa 21. Nov 2015, 21:16

servus

also ich hab da noch nie an den kerzen rumgebogen. bei meiner dicken sind jetzt die iridiumkerzen ca 35tkm drin ohne kontrolle will sie nächste saison eigendlich noch fahren .so ca 8-10tkm.
hab auch noch nichts gemerkt das sie schlechter startet/läuft oder säuft.

http://www.ebay.de/itm/381445430450

bei den kerzen steht was von 0,6 mm. glaub ich, bin der auswärts sprache nicht so mächtig.


gruß trx97

MichlM
ForenInsider
Beiträge: 4872
Registriert: Fr 3. Jun 2005, 00:00
Wohnort: Tulln (nähe Wien)
Kontaktdaten:

Re: Zündkerzen

Beitrag von MichlM » So 22. Nov 2015, 01:29

@trx: "Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer" ! :mrgreen:
Und die 0.6mm sind der Durchmesser der Elektroden, nicht der Abstand.... :wink:


Fakt ist das im WHB SOLL gleich 0.8mm steht.

Ebenso FAKT ist das die neuen Kerzen durch die Bank messbar mehr Abstand haben (Wer es nicht glaubt kann es ja mal selber nachmessen)

Und schließlich ebenso Fakt ist das im WHB 1.0mm als Verschleißgrenze steht.

...d.h. ab da kann es wohl schon Probleme geben, muss es natürlich nicht. :idea:


Was nun jetzt jeder mit dieser Info macht ist natürlich seine Sache. :roll:
Gruß Michl!
__________________________________________________

"Eine Gerade ist bloß das uninteressante Straßenstück
   zwischen 2 Kurven !"
Bild

Benutzeravatar
UliX11
Administrator
Administrator
Beiträge: 5656
Registriert: Do 6. Apr 2006, 00:00
Wohnort: Im Kalifornien Deutschlands
Kontaktdaten:

Re: Zündkerzen

Beitrag von UliX11 » So 22. Nov 2015, 02:20

Yupp! Genau so.
***************************************
Lieber fünfmal fragen,
als einmal nachdenken!

Marc-Uwe Kling, Die Känguru Chroniken
***************************************

Hirnfresser
ForenInsider
Beiträge: 3032
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 00:00
Wohnort: Dudenhofen
Kontaktdaten:

Re: Zündkerzen

Beitrag von Hirnfresser » So 22. Nov 2015, 11:11

Meine Erfahrung ist:

Wenn man die Iridiumkerzen kauft und hat schon Auspuff und Luftfiltermodifiziert, dann läuft die Dicke mit dem ausgelieferten Zündabstand extrem bescheiden.
Wobei der Auslieferungszustand zuweilen zwischen 0.7 und 1.1 variiert 8O

Und wenn man die Teile eh schon vor sich liegen hat, dann ist es ja keine grosse Kunst, sich die 10 Sekunden Zeit zu nehmen
Die Leute sagen:

Man ist was man isst

Kann mich gar nicht erinnern eine Legende gefressen zu haben

trx97
RockerLehrling
Beiträge: 692
Registriert: So 7. Sep 2008, 00:00
Wohnort: waidhaus
Kontaktdaten:

Re: Zündkerzen

Beitrag von trx97 » Do 7. Jan 2016, 23:22

servus

gibt es irgendwelche bedenken die billigen ähm die günstigen kerzen aus den ausland zukaufen?
bräuchte nähmlich neue . wird ja eigendlich immer von den ebay billigen ersatzteilen abgeraten.
würde jemand billige brembeläge made china oder so kaufen.
könnte ja sein das die kerzen irgendwie zerbrösseln? oder so.

gruß trx97

MichlM
ForenInsider
Beiträge: 4872
Registriert: Fr 3. Jun 2005, 00:00
Wohnort: Tulln (nähe Wien)
Kontaktdaten:

Re: Zündkerzen

Beitrag von MichlM » Fr 8. Jan 2016, 01:00

Nope. Kaufe dort schon seit Jahren.

Und sind ja auch nicht aus China sondern England. :wink:


PS: Ich persönlich finde ich Kerzen um 8-9€/Stk. auch nicht besonders billig (das waren mal ca. 120ÖS oder auch 60 DM!!!) , sondern nur die üblichen 15-20€ die totale Abzocke ! :evil:

Schau dir mal die Ersatzteilpreise in Amerika an..... dann weißt du wie sie uns in der EU verarschen! :roll:
Gruß Michl!
__________________________________________________

"Eine Gerade ist bloß das uninteressante Straßenstück
   zwischen 2 Kurven !"
Bild

Benutzeravatar
Belgier
ForenInsider
Beiträge: 4032
Registriert: Do 20. Okt 2005, 00:00
Wohnort: im Grünen Herzen Deutschland´s
Kontaktdaten:

Re: Zündkerzen

Beitrag von Belgier » Fr 8. Jan 2016, 01:23

Bild

MichlM
ForenInsider
Beiträge: 4872
Registriert: Fr 3. Jun 2005, 00:00
Wohnort: Tulln (nähe Wien)
Kontaktdaten:

Re: Zündkerzen

Beitrag von MichlM » Fr 8. Jan 2016, 02:25

Keine Ahnung... habe wie gesagt bis jetzt immer in England gekauft..... mit pay-pal ist es auch egal wegen Pfund usw. ! :idea:

z.B. hier: http://www.ebay.de/itm/161353185674

..der ist inkl. Versand auch noch deutlich billiger (ca. 40 zu 53€) :wink:
Gruß Michl!
__________________________________________________

"Eine Gerade ist bloß das uninteressante Straßenstück
   zwischen 2 Kurven !"
Bild

Benutzeravatar
Belgier
ForenInsider
Beiträge: 4032
Registriert: Do 20. Okt 2005, 00:00
Wohnort: im Grünen Herzen Deutschland´s
Kontaktdaten:

Re: Zündkerzen

Beitrag von Belgier » So 17. Jan 2016, 21:17

Hab jetzt welche bestellt. Auch aus GB.
Nur die Bezeichnung ist anders.
CR9EHVX-9 hab ich nicht gefunden , nur CR9EHIX-9 wird aber denke ich passen.
Bild

MichlM
ForenInsider
Beiträge: 4872
Registriert: Fr 3. Jun 2005, 00:00
Wohnort: Tulln (nähe Wien)
Kontaktdaten:

Re: Zündkerzen

Beitrag von MichlM » So 17. Jan 2016, 22:23

..ja, ka....ist (fast) das gleiche.
Die EHVX sind die ältern "nur" Platinkerzen (Originalbestückung) und die EHIX sind die "neueren" Platin-iridium und (theoretisch) noch ein wenig besser..... :mrgreen:
Gruß Michl!
__________________________________________________

"Eine Gerade ist bloß das uninteressante Straßenstück
   zwischen 2 Kurven !"
Bild

Benutzeravatar
Belgier
ForenInsider
Beiträge: 4032
Registriert: Do 20. Okt 2005, 00:00
Wohnort: im Grünen Herzen Deutschland´s
Kontaktdaten:

Re: Zündkerzen

Beitrag von Belgier » So 17. Jan 2016, 22:47

MichlM hat geschrieben:..ja, ka....ist (fast) das gleiche.
Die EHVX sind die ältern "nur" Platinkerzen (Originalbestückung) und die EHIX sind die "neueren" Platin-iridium und (theoretisch) noch ein wenig besser..... :mrgreen:
Hab sogar einen Anbieter gefunden , der die Kerzen pro stück für 6 Euro verkauft.
Bild

Antworten