cbr 1100 xx auspufftöpfe

Kaufen, Verkaufen, Wer hat was?, ... hier kommt alles rein was den Besitzer wechseln soll.
Antworten
trx97
RockerLehrling
Beiträge: 692
Registriert: So 7. Sep 2008, 00:00
Wohnort: waidhaus
Kontaktdaten:

cbr 1100 xx auspufftöpfe

Beitrag von trx97 » Fr 14. Apr 2017, 19:40

Servus

hab noch von der vergaser cbr 1100xx auspuff töpfe. haben einen wesendlich bessern dumpferen sound als die orginalen.

aber weiss hier ja jeder. bei intresse melden.

gruß trx97

RedDragon
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: So 17. Dez 2017, 18:55
Kontaktdaten:

Re: cbr 1100 xx auspufftöpfe

Beitrag von RedDragon » Fr 5. Jan 2018, 23:08

was unterscheidet die von den originalen X11 Töpfen? (außer dem schon erwähnten dumpferen Klang)

länger? kürzer? dicher? passen die ohne Umbauten? Änderungen in den Einstellungen notwendig?

Benutzeravatar
Hirnfresser
ForenInsider
Beiträge: 2933
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 00:00
Wohnort: Dudenhofen
Kontaktdaten:

Re: cbr 1100 xx auspufftöpfe

Beitrag von Hirnfresser » Sa 6. Jan 2018, 09:09

Sind genau gleich wie die originalen Töpfe

Nur ist kein Kat drin

Der dumpfere Klang ist nicht wirklich so bemerkbar, dass man Geld dafür ausgeben sollte. In der Bucht schwimmen die ab 15 Euros rum.

Investier lieber in richtige Töppe
Die Leute sagen:

Man ist was man isst

Kann mich gar nicht erinnern eine Legende gefressen zu haben

RedDragon
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: So 17. Dez 2017, 18:55
Kontaktdaten:

Re: cbr 1100 xx auspufftöpfe

Beitrag von RedDragon » So 7. Jan 2018, 19:20

Danke für den Tip. Ich plane einen Satz Takkonis dran zu schrauben. Haben mir bisher klanglich am besten gefallen. Alternativ noch die 4-Rohrigen Cobras.

Wie ist es mit dem Kat, wenn man auf andere Töpfe wechselt, die keinen Kat haben?

Benutzeravatar
Pitsuburu
Foren Guru
Beiträge: 9109
Registriert: Di 24. Jun 2003, 00:00
Wohnort: Ei Guude, wie?
Kontaktdaten:

Re: cbr 1100 xx auspufftöpfe

Beitrag von Pitsuburu » So 7. Jan 2018, 19:41

Dann isser weg...
Wenn Gott gewollt hätte, dass Motorräder sauber sind, wäre Spüli im Regen!

Benutzeravatar
Hirnfresser
ForenInsider
Beiträge: 2933
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 00:00
Wohnort: Dudenhofen
Kontaktdaten:

Re: cbr 1100 xx auspufftöpfe

Beitrag von Hirnfresser » Mo 8. Jan 2018, 09:08

Wenn nicht grade ein Langzeitschufenstersteherle hast (ez >2003) ist der Kat nicht zwingend erforderlich.

Ausser du trägst Bioschafwollpullis und kuschelst gern mit Bäumen :mrgreen:
Die Leute sagen:

Man ist was man isst

Kann mich gar nicht erinnern eine Legende gefressen zu haben

Antworten