Restaurierung

Alles unter einem Dach - das neue Forum!
Benutzeravatar
x11-35
RockerLehrling
Beiträge: 519
Registriert: Mo 1. Sep 2003, 00:00
Wohnort: Heere
Kontaktdaten:

Re: Restaurierung

Beitrag von x11-35 »

Mensch der Urlaub ist immer an den Treffen termin anzupassen...
Grüße X11-35
Benutzeravatar
hc_karpfen
ForenInsider
Beiträge: 2256
Registriert: Fr 26. Dez 2008, 00:00
Wohnort: Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Restaurierung

Beitrag von hc_karpfen »

Naja, zweimal gemacht... zweimal daneben gegriffen. :(
Benutzeravatar
x11-35
RockerLehrling
Beiträge: 519
Registriert: Mo 1. Sep 2003, 00:00
Wohnort: Heere
Kontaktdaten:

Re: Restaurierung

Beitrag von x11-35 »

Shit happens...
Grüße X11-35
Benutzeravatar
Jens66
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: So 19. Sep 2021, 00:04
Kontaktdaten:

Re: Restaurierung

Beitrag von Jens66 »

Moinsen !
Hier mal ein Update:
Hab mich jetzt doch für ne "Rentnerdeichsel" entschieden und den Superbike-Kit von ABM -geordert. Und wenn schon Weichei, dann gleich Heizgriffe dazu (war frisch hier am WE ).
Hab die Züge und Bremsleitung gem Montageanleitung verlegt-. Jetzt läuft der Kupplungszug vorm Blinker und die Gaszüge können sich nicht entscheiden, ob sie lieber vor oder hinter dem Blinker wären.... 😤

ADenke ich setz die Blinker nach unten an die Gabelrohre - Mal schauen....

So Long
Jens
Locker bleiben - es gibt schon genug Bekloppte :D
Benutzeravatar
x11-35/2
KleinKind
Beiträge: 88
Registriert: Sa 23. Feb 2019, 08:57
Kontaktdaten:

Re: Restaurierung

Beitrag von x11-35/2 »

Alternativ kann man auch die Länge der Züge anpassen um sie optimal verlegen zu können :wink:
Weniger ist mehr- weniger E-Nummern = mehr Probleme
Benutzeravatar
Jens66
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: So 19. Sep 2021, 00:04
Kontaktdaten:

Re: Restaurierung

Beitrag von Jens66 »

Hab ich auch schon gedacht.
Hab auch noch Original-Züge von der XX hier rumliegen. Vielleicht ne Alternative ?...
Locker bleiben - es gibt schon genug Bekloppte :D
Antworten