Abgepolsterte Sitzbank gesucht

Kaufen, Verkaufen, Wer hat was?, ... hier kommt alles rein was den Besitzer wechseln soll.
Antworten
Benutzeravatar
x eleven
Nach3BierKotzer
Beiträge: 40
Registriert: So 31. Mai 2020, 17:58
Wohnort: Lippe
Kontaktdaten:

Abgepolsterte Sitzbank gesucht

Beitrag von x eleven »

Meine Beine sind anscheinend etwas zu kurz. Hat mich nicht weiter gestört, aber es wäre doch schön beide Füße auf den Boden zu bekommen. Ich suche also eine abgepolstete Sitzbank. Gerne im Tausch gegen gut erhaltene Originalbank.. Mit Wertausgleich, VHB.
Gruß x eleven
Farbe oben, Gummi unten!
Benutzeravatar
UliX11
Administrator
Administrator
Beiträge: 6018
Registriert: Do 6. Apr 2006, 00:00
Wohnort: Im Kalifornien Deutschlands
Kontaktdaten:

Re: Abgepolsterte Sitzbank gesucht

Beitrag von UliX11 »

Hallo, ne Bank hab ich noch... Hirn bestimmt 10. Polsterer kann ich auch einen empfehlen.
Lieber fünfmal fragen, als einmal nachdenken!

Marc-Uwe Kling, Die Känguru Chroniken
MichlM
ForenInsider
Beiträge: 4980
Registriert: Fr 3. Jun 2005, 00:00
Wohnort: Tulln (nähe Wien)
Kontaktdaten:

Re: Abgepolsterte Sitzbank gesucht

Beitrag von MichlM »

Hallo Leute!

...also meines Erachtens kann man mit abpolstern bei der O-bank kaum noch was holen, weil sogar schon die O-Polsterung recht dünn ist und eher zuwenig Sitzkomfort bietet..... :oops:

Sinn macht hier wohl eher eine etwas härtere Feder fürs Federbein und dieses dafür in der Länge kürzer machen. Z.B. Wilbers bietet solche Spezialanfertigungen nach Kundenwunsch an....

3mm kürzer am Federbein sind ca. 9mm tiefer an der Hinterachse und damit etwa 7mm tiefer am Fahrersitz..... 8)

LG
Michael
Gruß Michl!
-------------------------------------------------------------------> x-11@gmx.at

"Eine Gerade ist bloß das uninteressante Straßenstück
   zwischen 2 Kurven !"
Bild
Benutzeravatar
x eleven
Nach3BierKotzer
Beiträge: 40
Registriert: So 31. Mai 2020, 17:58
Wohnort: Lippe
Kontaktdaten:

Re: Abgepolsterte Sitzbank gesucht

Beitrag von x eleven »

Moin,
mein Problem sind wohl eher die Seiten der Bank. Also da wo Kontakt zu den Oberschenkeln besteht. Wenn ich stehe und lasse den Lenker los, ist der Körper aufrechter und der Boden nah genug. Ich habe zuerst geglaubt ein Superbikelenker(LSL) löst das Problem. Tut er aber nicht und einen Apehanger möchte ich vorerst nicht montieren.
Ich möchte jetzt probieren die Übergänge von Sitzfläche zu den Seiten etwas schmaler zu machen und hatte gehofft dass jemand das schon versucht hat, damit nicht zufrieden ist und ich günstig eine "fertige" Bank schießen kann. So bleibt wohl nur der Weg zum Polsterer der Wahl. Btw.: ich bin stolze 178 cm lang.
Gruß, x eleven
Farbe oben, Gummi unten!
Antworten