Saisonanfang und direkt weggeschmissen

Alles unter einem Dach - das neue Forum!
Antworten
Benutzeravatar
Revage
KleinKind
Beiträge: 78
Registriert: Di 13. Mär 2012, 01:00
Wohnort: Angelbachtal
Kontaktdaten:

Saisonanfang und direkt weggeschmissen

Beitrag von Revage » Fr 29. Mär 2019, 12:33

Hallo,

seit 8 Jahren habe ich nun die X11, nie ist etwas passiert und letzte woche habe ich sie direkt nach dem Winterschlaf in der ersten Kurve abgeschmissen (Deswegen brauche ich auch den Lima Deckel).
Ich war ca. 20 kmh schnell bin an der an der Kreuzung links abgeboben und mir ist das heck weg als wäre glatteis. Es war nichtmal 100m von der Garage entfernt und ich wüsste nicht was ich hätte anderst machen sollen. Ich bin an dem Tag und heute trotzdem nochmal gefahren und suche nun den Grund des Abflugs, deratig mangelnde Traktion habe ich nicht mehr feststellen können. An der Tanke habe ich dann Wind in die Reifen gepustet, jedoch waren hinten noch 2,5bar drinnen. Durch den Abflug fahre ich jetzt natürlich wie ein Verkehrshinderniss und ich bilde mir mehrere Sachen ein die aber immer wieder auf die Reifen zurückführen.
Ich habe Bridgestone Battlax BT021R DOT 4216 montiert. Die X11 stande den Herbst/Winter über immer auf dem Seitenständer (linke seite), wurde jedoch 2-3 mal rein und raus geschoben. Die Batterie musste ich tauschen, da die alte noch "meine" erste war.
Ich bin nun am überlegen ob ich die Reifen auf den Pilot Road 5 wechsle, obwohl meine kaum abgefahren sind oder ob es einen anderen Grund haben kann. Wäre ein leichter Standplatten auf der linken Seite einne mögliche Ursache, klar der Reifen war eiskalt aber eine derartig mangelnde Traktion habe ich noch nie gesehen. Optisch war am Reifen nichts zu erkennen und auch die Straße war furz trocken und es war ein super wetter an dem Tag.

Habt Ihr schon mal ähnliche Situationen gehabt zu Saisonbeginn ?

Beste Grüße

Benny

Benutzeravatar
Winher
KleinKind
Beiträge: 132
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 18:43
Wohnort: Vienna
Kontaktdaten:

Re: Saisonanfang und direkt weggeschmissen

Beitrag von Winher » Fr 29. Mär 2019, 17:26

Hallo!

Check mal das Schwingenlager, ..das ist nach längerem stehen auch mal oft beleidigt.
Das ist beim langsamen bspw. an der Kreuzung Kurvennehmen ein "von jetzt auf gleich" Experience, vorallem, wenn zusätzlich noch der Lastwechsel "passend" einsetzt. :cry:

Sonst wünsch, ich Dir nur noch einen besseren Re-STart in den Saisonbeginn.

Greets
Win
Greets!


I got that feelin´
somebody´s wachtin me...

Benutzeravatar
Jo3
FastErwachsener
Beiträge: 254
Registriert: Mi 2. Mai 2018, 20:35
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Saisonanfang und direkt weggeschmissen

Beitrag von Jo3 » Sa 30. Mär 2019, 10:19

Oje, mir isses vor Jahren fast genauso gegangen ( hab das aber sogerade noch geschafft nicht auf die fre... zufliegen)

Erste Kurve zieh an der Bremse und schwupp wollte die Fuhre sich querstellen und dann hinlegen.
Bei Suche nach der Ursache bin ich wohl auf meine hinteren
Bremsattel ( Fussbremse) gestossen. Der öffnete gelegentlich einfach zu langsam so dass es beim Lastwechsel zu stehenden Hinterrad kam. Also Bremsattel runter zerlegen reinigen und neue Dichtung rein das wars. Keine Probs mehr. Vielleicht hilft dir das.

Grüsse Jo3
Ich bin Mechaniker, aber nur solange bis ich einen Weg gefunden habe, Für's Trinken bezahlt zu werden!! :mrgreen:

Hirnfresser
ForenInsider
Beiträge: 3038
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 00:00
Wohnort: Dudenhofen
Kontaktdaten:

Re: Saisonanfang und direkt weggeschmissen

Beitrag von Hirnfresser » Sa 30. Mär 2019, 13:05

Hab mal von einem gehört,der hatte sein Mopped poliert und Reifen mit Politur versabbert. Schwupps, wech war er... :lol:
Die Leute sagen:

Man ist was man isst

Kann mich gar nicht erinnern eine Legende gefressen zu haben

Benutzeravatar
Jo3
FastErwachsener
Beiträge: 254
Registriert: Mi 2. Mai 2018, 20:35
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Saisonanfang und direkt weggeschmissen

Beitrag von Jo3 » Sa 30. Mär 2019, 15:39

Hirnfresser hat geschrieben:
Sa 30. Mär 2019, 13:05
Hab mal von einem gehört,der hatte sein Mopped poliert und Reifen mit Politur versabbert. Schwupps, wech war er... :lol:
Ja mein Früherer Nachbar die Reifen an der Harley mit Cockpitspray auf Hochglanz... von der Einfahrt auf die Straße... und Schnaf und Rabums und 3000euro waren wech.... :D 8) :mrgreen:
Ich bin Mechaniker, aber nur solange bis ich einen Weg gefunden habe, Für's Trinken bezahlt zu werden!! :mrgreen:

Benutzeravatar
UliX11
Administrator
Administrator
Beiträge: 5676
Registriert: Do 6. Apr 2006, 00:00
Wohnort: Im Kalifornien Deutschlands
Kontaktdaten:

Re: Saisonanfang und direkt weggeschmissen

Beitrag von UliX11 » So 31. Mär 2019, 01:06

Oooohwiegeil!

Komme grad vonnem Geburtstag. Musste mim Präsi von Lobos MC einen rüsseln. Dem hätt das auch passieren können....

Jo3 hat geschrieben:
Sa 30. Mär 2019, 15:39
Hirnfresser hat geschrieben:
Sa 30. Mär 2019, 13:05
Hab mal von einem gehört,der hatte sein Mopped poliert und Reifen mit Politur versabbert. Schwupps, wech war er... :lol:
Ja mein Früherer Nachbar die Reifen an der Harley mit Cockpitspray auf Hochglanz... von der Einfahrt auf die Straße... und Schnaf und Rabums und 3000euro waren wech.... :D 8) :mrgreen:
***************************************
Lieber fünfmal fragen,
als einmal nachdenken!

Marc-Uwe Kling, Die Känguru Chroniken
***************************************

Benutzeravatar
Winher
KleinKind
Beiträge: 132
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 18:43
Wohnort: Vienna
Kontaktdaten:

Re: Saisonanfang und direkt weggeschmissen

Beitrag von Winher » So 31. Mär 2019, 11:47

:roll:

Jeeeedes Mal,

von der Tanke weg ist das, immer einer meiner Angstfaktoren,..
weil ja "Streber-Susi"oder "Bummel-Heini" beim Selbstanken sonntags, beim VOLLMACHEN ihrer Hundey oder Datschias mit verkrampftem Zeigefinger, gelegentlich immer den Boden gleich mitspülen :evil:


Wenn Du da mit dem Britsch-Schton Bättl-Dachs schön gleichmässig durch-surfst, ist auch flutschig Rutsch bei der Folgefahrt, ...man kann aber auch gleich bei der Tankstellen-Ausfahrt die "Kür" HINLEGEN
:lol:
Zuletzt geändert von Winher am Di 2. Apr 2019, 23:58, insgesamt 1-mal geändert.
Greets!


I got that feelin´
somebody´s wachtin me...

Benutzeravatar
Jo3
FastErwachsener
Beiträge: 254
Registriert: Mi 2. Mai 2018, 20:35
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Saisonanfang und direkt weggeschmissen

Beitrag von Jo3 » So 31. Mär 2019, 15:43

Peinlich aber erst dann wenn an der Tankzapfe neben dir ne Mopedgefahrschule ist! Du lassig zur Kasse gehst und die Blicke nicht vom Knackar... der Fahrleherin kriegst und du auf Steber Susi Pfütze trittst und Dich gepflegt hinlegst :lol:

P.s. Ich war das aber nicht :? :lol: Ährenwort :oops:
Ich bin Mechaniker, aber nur solange bis ich einen Weg gefunden habe, Für's Trinken bezahlt zu werden!! :mrgreen:

Benutzeravatar
Winher
KleinKind
Beiträge: 132
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 18:43
Wohnort: Vienna
Kontaktdaten:

Re: Saisonanfang und direkt weggeschmissen

Beitrag von Winher » Mo 6. Mai 2019, 23:57

:lol: Da geht sie hin, die Elega..aunze des stattlichen Bike-halters :lol: Ähm, nun ja,.. ich hab sie einfach so im Jänner an einem vorfrühlingshaften Tag in den Acker gelegt um zu sehen, ob es ein tolles Erdrelief abgibt 8) ....nur der Spiegel, hat sich nicht gespiegelt, brach ab wíe eine Zuckerstange. :mrgreen: :oops: :|
Greets!


I got that feelin´
somebody´s wachtin me...

Antworten