Power Commander

Alles unter einem Dach - das neue Forum!
Antworten
X11Treiber
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 13:55
Wohnort: Mittelpunkt Niedersachsen
Kontaktdaten:

Power Commander

Beitrag von X11Treiber » Fr 12. Jul 2019, 17:15

Moin. So ich habe nun einen Power Commander ergattern können. Eingebaut und läuft. Nur die FI Lampe leuchtet seit dem. Wie kann man den Klink code auslesen? Und weiß evtl jemand so warum das sein könnte das die leuchtet? Will nöchste woche auf den Prüfstand zum einstellen. Wäre schön wenn ich das Problem vorher gelöst habe. 😎
Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.

Benutzeravatar
Ghost
ForenInsider
Beiträge: 3162
Registriert: So 12. Sep 2004, 00:00
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Re: Power Commander

Beitrag von Ghost » Fr 12. Jul 2019, 17:24

Bild
Bild

X11Treiber
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 13:55
Wohnort: Mittelpunkt Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Power Commander

Beitrag von X11Treiber » Fr 12. Jul 2019, 18:43

Super Danke. :D
Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.

Benutzeravatar
UliX11
Administrator
Administrator
Beiträge: 5701
Registriert: Do 6. Apr 2006, 00:00
Wohnort: Im Kalifornien Deutschlands
Kontaktdaten:

Re: Power Commander

Beitrag von UliX11 » Sa 13. Jul 2019, 14:07

KRAFTSTOFFSYSTEM (Programmierte Kraftstoffeinspritzung)
PGM-FI-SYSTEM (PROGRAMMIERTE
KRAFTSTOFFEINSPRITZUNG)
SELBSTDIAGNOSE

Motorrad auf dem Seitenständer abstellen.
Motor starten und im Leerlauf laufen lassen.
Wenn die Funktionsstörungsanzeige nicht leuchtet
oder blinkt, sind im System keine Daten über die
Störung gespeichert.
Wenn die Funktionsstörungsanzeige blinkt,
kontrollieren, wie häufig die Anzeige blinkt und die
Ursache der Störung anhand der
Fehlerbeschreibungen auf den Seiten 5-10 bis 5-46
bestimmen.
HINWEIS:
Die Funktionsstörungsanzeige beginnt nur zu
blinken, wenn das Motorrad auf dem Seitenständer
abgestützt ist, und der Motor unter 5 000 min-1
dreht. Unter anderen Bedingungen leuchtet die
Funktionsstörungsanzeige.
So rufen Sie die im PGM-FI-System gespeicherten
Fehlerdaten auf:
Zündschalter in OFF-Stellung bringen.
Sitzbank abnehmen (Seite 2-2).
Wartungsanschlußkontakte des PGM-FI-Systems
mit einer Drahtbrücke überbrücken.

KRAFTSTOFFSYSTEM (Programmierte Kraftstoffeinspritzung)
Zündschalter in ON-Stellung bringen.
Wenn im ECM keine Selbstdiagnosedaten
gespeichert sind, leuchtet die
Funktionsstörungsanzeige auf, sobald der
Zündschalter auf ON gedreht wird.
Wenn im ECM Selbstdiagnosedaten gespeichert
sind, beginnt die Funktionsstörungsanzeige zu
blinken, sobald der Zündschalter auf ON gedreht
wird.
HINWEIS:
Unter Fahrbedingungen (Seitenständer oben und
Drehzahl über 5 000 min1 ) leuchtet die
Funktionsstörungsanzeige auch dann, wenn
Diagnosedaten vorhanden sind.
Kontrollieren, wie häufig die Anzeige blinkt und die
Ursache der Störung anhand der
Fehlerbeschreibungen auf den Seiten 5-10 bis 5-50
bestimmen.

S E L B S T D I A G N O S E D A T E N
ZURÜCKSETZEN
1. Zündschalter in OFF-Stellung bringen.
2. Wartungsanschluß des PGM-FI-Systems mit
einer Drahtbrücke überbrücken.
3. Zündschalter in ON-Stellung bringen.
4. Drahtbrücke aus dem Wartungsanschluß
nehmen.
5. Die Funktionsstörungsanzeige leuchtet circa 5
Sekunden auf. Den Wartungsanschluß während
dieser Zeit nochmals überbrücken. Die
gespeicherten Selbstdiagnosedaten sind
gelöscht, sobald die Funktionsstörungsanzeige
erlischt und zu blinken beginnt.
HINWEIS:
• Der Wartungsanschluß muß überbrückt werden,
solange die Störungsanzeige leuchtet. Andernfalls
beginnt die Anzeige nicht zu blinken.
• Die gespeicherten Selbstdiagnosedaten können
nicht gelöscht werden, wenn der Zündschalter
ausgeschaltet wird, bevor die
Funktionsstörungsanzeige zu blinken beginnt.
Wenn die Funktionsstörungsanzeige 20 mal blinkt,
wurden die Daten nicht gelöscht. Wiederholen Sie
in diesem Fall den Vorgang.
***************************************
Lieber fünfmal fragen,
als einmal nachdenken!

Marc-Uwe Kling, Die Känguru Chroniken
***************************************

Benutzeravatar
x11-35
FastErwachsener
Beiträge: 375
Registriert: Mo 1. Sep 2003, 00:00
Wohnort: Heere
Kontaktdaten:

Re: Power Commander

Beitrag von x11-35 » So 14. Jul 2019, 16:50

Frage mal blöd... wo kann man den ergattern?
In der Bucht gefunden oder "normal" in OnlineStore?
Grüße X11-35

Hirnfresser
ForenInsider
Beiträge: 3053
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 00:00
Wohnort: Dudenhofen
Kontaktdaten:

Re: Power Commander

Beitrag von Hirnfresser » So 14. Jul 2019, 18:25

Bei Aldi. Liegen gleich neben den Steuerketten :lol:
Ich wirke lieber unsympathisch als mitleidserregend

D.A.Maradonna in jungen Jahren

schnuelf
KleinKind
Beiträge: 64
Registriert: Di 4. Dez 2018, 13:39
Wohnort: Nettetal
Kontaktdaten:

Re: Power Commander

Beitrag von schnuelf » So 14. Jul 2019, 22:15

Du hast n Aldi inner Halle Hirn? :lol:

Hirnfresser
ForenInsider
Beiträge: 3053
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 00:00
Wohnort: Dudenhofen
Kontaktdaten:

Re: Power Commander

Beitrag von Hirnfresser » So 14. Jul 2019, 22:25

Nord und Süd :lol:
Ich wirke lieber unsympathisch als mitleidserregend

D.A.Maradonna in jungen Jahren

Benutzeravatar
x11-35
FastErwachsener
Beiträge: 375
Registriert: Mo 1. Sep 2003, 00:00
Wohnort: Heere
Kontaktdaten:

Re: Power Commander

Beitrag von x11-35 » Mo 15. Jul 2019, 20:16

Du bist blöd... :lol: :lol:
Grüße X11-35

X11Treiber
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 13:55
Wohnort: Mittelpunkt Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Power Commander

Beitrag von X11Treiber » So 21. Jul 2019, 22:35

Wartungsanschlußkontakte

Wie sehen die aus hat jemand ein Bild?

PS Über eine bekanntem der hat sich eine X gekauft und wollte den nicht haben
Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.

Benutzeravatar
UliX11
Administrator
Administrator
Beiträge: 5701
Registriert: Do 6. Apr 2006, 00:00
Wohnort: Im Kalifornien Deutschlands
Kontaktdaten:

Re: Power Commander

Beitrag von UliX11 » Mo 22. Jul 2019, 08:42

Ganz hinten im Heck, weisser freier 2 poliger stecker in der transparenten gummitülle.
Sind auch alle anderen beleuchtungsstecker drin.
***************************************
Lieber fünfmal fragen,
als einmal nachdenken!

Marc-Uwe Kling, Die Känguru Chroniken
***************************************

Antworten