MichlM Gabelupdate 3.1

Alles unter einem Dach - das neue Forum!
Antworten
Benutzeravatar
Winher
KleinKind
Beiträge: 166
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 17:43
Wohnort: Vienna
Kontaktdaten:

MichlM Gabelupdate 3.1

Beitrag von Winher » So 21. Jul 2019, 12:05

Also die Gabel meiner Gelben ist nach Update à la MIchlM .... eine echtes Fahrerlebnis in leichtem Handling und dem kompletten Wegfall des Nickens bei Kurvenbremsungen und Fahrbahnungleichheiten vorallem in der Kurve - die Dämpfung (Druck/Zug) ist noch konkreter - und durch die smarte Federung (schwächer als vormals angedacht) ist auch einmal Schonung der Handgelenke erstmals viel besser (mein Lenker: nominal).

Jetzt ist das Federbein aber wieder dran,
denn 2 Efekte stellen sich durch das mininmalistische Schowa-Federbein ein:

1. bei allzu schnellen Ampelstarts, sofort durchdrehender schleifender Reifen
2. bei flottem Gasgeben nach dem Kuppeln zwischen den Gängen "wheelt" die gelbe jetzt immer ein bisschen
:D :lol:
Greets!


I got that feelin´
somebody´s wachtin me...

MichlM
ForenInsider
Beiträge: 4885
Registriert: Fr 3. Jun 2005, 00:00
Wohnort: Tulln (nähe Wien)
Kontaktdaten:

Re: MichlM Gabelupdate 3.1

Beitrag von MichlM » So 21. Jul 2019, 14:37

Hallo Herbert!

Vielen Dank erstmal für deine "huldvollen Worte" über dein neues Gabelsetup bei deiner Zweit-Dicken :lol: .... Ja, ja, wenn vorne dann mal alles "ruhig" ist, merkt man erst die Schwächen hinten - umso deutlicher... :)

LG
Michael


PS: Für alle anderen vielleicht eine kurze Zusammenfassung um was es genau geht:

Ich kann's natürlich nicht lassen und habe schon vor längerem mal wieder ein wenig "neues ertüftelt" und beim Winher gleich mal ausprobieren dürfen....

Wer meine Feder + Cartridgeabstimmungen kennt weiß das sich dadurch das ganze Fahrverhalten vorne ("Stichwort:Stoische Ruhe") deutlich verbessert. 8)

Allerdings muss ich wegen dem geringen Federweg der Dicken und ihren hohen Gewicht recht straffe Federn verbauen, damit sich die Ein- und Ausfederbewegungen möglichst von den "Anschlägen" fernhalten! :idea: ...das wiederum ist aber leider auf schlechten Straßen und groben Unebenheiten dem Restkomfort eher abträglich... :?

Darum habe ich beim Winher einfach den Federweg um 10mm verlängert. Damit die Gleitlager nicht zu knapp zusammenrücken und die Gabelholme nicht zu weit durchgesteckt werden müssen habe ich hauptsächlich den Negativfederweg verlängert.... d.h. die Gabel kann jetzt fast 1cm weiter AUSFEDERN (wichtig auf groben Wellen !!)
Die Federn in der ersten Stufe habe ich dafür um 15-20% weicher gemacht, die Druckstufe aber deutlich straffer und auch die Zugstufe noch einmal eine Zacken straffer abgestimmt.

Das Ergebnis: Minderstens genauso stoisch/sportlich wie die alte Abstimmung aber bei spürbar mehr Restkomfort UND Kontrolle auf sehr groben Strecken!! :D

...dem Winher gefällt's jedenfalls so gut das er schon über eine entsprechende Anpassung seiner ERST-Dicken-Abstimmung nachdenkt... :P
Gruß Michl!
-------------------------------------------------------------------> x-11@gmx.at

"Eine Gerade ist bloß das uninteressante Straßenstück
   zwischen 2 Kurven !"
Bild

Benutzeravatar
Winher
KleinKind
Beiträge: 166
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 17:43
Wohnort: Vienna
Kontaktdaten:

Re: MichlM Gabelupdate 3.1

Beitrag von Winher » Di 23. Jul 2019, 17:45

So is es! 8) :lol:
Wer einmal weiss, was bei Gabel/Fahrwerk alles möglich ist, möchte es nicht mehr missen, und
so verhält sich die dicke Elfe, dann nach dem Udpdate, auf der Strasse, wie eine schlanke Gazelle, wie ein Leichtgewicht, obwohl sie doch eine richtige Wucht-Wumme ist.

*RÄUSPER* :mrgreen:
Greets!


I got that feelin´
somebody´s wachtin me...

Benutzeravatar
hc_karpfen
Erwachsener
Beiträge: 1973
Registriert: Fr 26. Dez 2008, 00:00
Wohnort: Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: MichlM Gabelupdate 3.1

Beitrag von hc_karpfen » Mo 12. Aug 2019, 22:40

Respekt lieber MIchel!
Super, dass du dich nach wie vor so in die Dicke reinhängst.

:!:

MichlM
ForenInsider
Beiträge: 4885
Registriert: Fr 3. Jun 2005, 00:00
Wohnort: Tulln (nähe Wien)
Kontaktdaten:

Re: MichlM Gabelupdate 3.1

Beitrag von MichlM » So 18. Aug 2019, 16:53

Hallo Tino!

Vielen Dank für die Bild :lol:

Aber du weißt ja.... ich bin halt nun mal ein alter "Tüftler", und dank dem immer größer werdenden Moped-Fuhrpark von unserem Winher habe ich auch immer wieder die Gelegenheit ein wenig Hand anzulegen oder auch was neues auszuprobieren... :mrgreen:

Viele Grüße an dich und ans ganze Forum! :D
Gruß Michl!
-------------------------------------------------------------------> x-11@gmx.at

"Eine Gerade ist bloß das uninteressante Straßenstück
   zwischen 2 Kurven !"
Bild

Benutzeravatar
Winher
KleinKind
Beiträge: 166
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 17:43
Wohnort: Vienna
Kontaktdaten:

Re: MichlM Gabelupdate 3.1

Beitrag von Winher » So 18. Aug 2019, 17:58

"Fuhrpark" :oops: :lol: Ich spreche nur von 1 Reundanz-Möp :lol:
Greets!


I got that feelin´
somebody´s wachtin me...

Antworten