Medienbericht

Alles unter einem Dach - das neue Forum!
Antworten
Benutzeravatar
AndrePot
Nach3BierKotzer
Beiträge: 31
Registriert: Do 4. Aug 2016, 13:03
Wohnort: Faakersee-Kärnten
Kontaktdaten:

Medienbericht

Beitrag von AndrePot » Sa 19. Okt 2019, 14:29

Hallo,

hab durch Zufall ein MO 2019/09 in die Hände bekommen - Bericht "Perle des Monats" Seite 88 -93 über unsere X11!!

Gruß
Andre

Benutzeravatar
Jo3
FastErwachsener
Beiträge: 316
Registriert: Mi 2. Mai 2018, 20:35
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Medienbericht

Beitrag von Jo3 » Sa 19. Okt 2019, 17:05

Schon bestellt 8)
Kacke ist .....
wenn der Furz was wiegt :mrgreen:

Benutzeravatar
x11-35
FastErwachsener
Beiträge: 382
Registriert: Mo 1. Sep 2003, 00:00
Wohnort: Heere
Kontaktdaten:

Re: Medienbericht

Beitrag von x11-35 » So 20. Okt 2019, 09:36

Ich auch gerade, bin mal gespannt...
Grüße X11-35

Benutzeravatar
Winher
KleinKind
Beiträge: 165
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 17:43
Wohnort: Vienna
Kontaktdaten:

Re: Medienbericht

Beitrag von Winher » So 20. Okt 2019, 19:22

Danke an AndrePot - ich ebenso,
da wird das Marketing und die Auflagenplanung der Zeitschrift, ziemlich stutzig werden. :mrgreen:
Bei unserer Monsterbestellung an der Retourware :lol:
Greets!


I got that feelin´
somebody´s wachtin me...

Benutzeravatar
hc_karpfen
Erwachsener
Beiträge: 1973
Registriert: Fr 26. Dez 2008, 00:00
Wohnort: Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Medienbericht

Beitrag von hc_karpfen » Mo 21. Okt 2019, 09:12

Hab mir auch eine bestellt. :D

Benutzeravatar
Jo3
FastErwachsener
Beiträge: 316
Registriert: Mi 2. Mai 2018, 20:35
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Medienbericht

Beitrag von Jo3 » Mi 23. Okt 2019, 17:24

Meine is da.... 8)
Kacke ist .....
wenn der Furz was wiegt :mrgreen:

Benutzeravatar
hc_karpfen
Erwachsener
Beiträge: 1973
Registriert: Fr 26. Dez 2008, 00:00
Wohnort: Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Medienbericht

Beitrag von hc_karpfen » Mi 23. Okt 2019, 21:08

Meine auch.
Ich glaube zwar, dass die Bilder noch von 1999 sind, aber insgesamt gut geschrieben.

Benutzeravatar
Winher
KleinKind
Beiträge: 165
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 17:43
Wohnort: Vienna
Kontaktdaten:

Re: Medienbericht

Beitrag von Winher » Mi 23. Okt 2019, 21:49

Jooo, habs auch gelesen..

Interessant auch die Preisschraube nach oben im letzten Produktionsjahr 8O

@HC

Mit den Bildern liegst Du richtig - die sind lt. der Infos auch aus dem Archiv.

Die Fahrwerkskritik, ist meiner Meinung nach, etwas sehr postiv ausgefallen.

Es wird da der Vergleich, fairerweise in der naked-bike Liga von anno dazumal, wie z. B. mit der V-Max gezogen.. da ist ja jedes Fahrwerk natüürlich toll

Aber - aufjedenfall - wieder ein Denkmal gesetzt. 8)
Damit grosses Lob und Dank für die Publicity und der Huldigung :D.

Hoffentlich dringt das auch bis in die Teilebranche durch, denn da kann und soll so ein Bericht ja was wert sein.

..an unsere "Perlen des Monats September",

Mutti ist auch eine Perle! :lol:
Greets!


I got that feelin´
somebody´s wachtin me...

Hirnfresser
ForenInsider
Beiträge: 3069
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 00:00
Wohnort: Dudenhofen
Kontaktdaten:

Re: Medienbericht

Beitrag von Hirnfresser » Fr 25. Okt 2019, 09:08

Also ich sehe einige Aussagen anderst.

Fussrasten sind eher zu weit vorne
Hörnchen gehen gar niemals nicht, Sb ist Pflicht
Sitzbank ist genial, der Autor soll sich mal auf ne KTM hocken oder Suzuki
Tank ist absolut perfekt
Und Verbrauch ist bei kommoder Landstrassenfahrt auf unter 6 Liter zu bekommen, inklu Sozia und Gepäck
Meine beste Sozia von allen findet ihren Platz auch sehr bequem
Ich wirke lieber unsympathisch als mitleidserregend

D.A.Maradonna in jungen Jahren

Benutzeravatar
hc_karpfen
Erwachsener
Beiträge: 1973
Registriert: Fr 26. Dez 2008, 00:00
Wohnort: Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Medienbericht

Beitrag von hc_karpfen » Fr 25. Okt 2019, 11:03

Einspruch.

Sitzbank der KTM 1290 Super Duke GT mindestens 1000x besser als die Folterbank der Dicken.
Verbrauch bei Landstraßenfahrt nur im Rentnermodus unter 6L zu bekommen.
Hörnchen sind besser als deren Ruf. SB natürlich nochmal eine Ecke besser. Ergonomie kommt immer auf denjenigen an, der draufsitzt.
Auf dessen krummen Körper und seine nicht weniger krummen Vorlieben.
Ich habe kurze Beine, dicke Plautze und lange Affenarme. Da ist die X in Standardausführung beinahe perfekt.

Benutzeravatar
Jo3
FastErwachsener
Beiträge: 316
Registriert: Mi 2. Mai 2018, 20:35
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Medienbericht

Beitrag von Jo3 » Fr 25. Okt 2019, 16:34

Zweispruch,

Für mich war Sie von Anfang an fast Perfekt alles andere war immer und ist meckern auf hohem Niveau.

Und seitdem ich letztes Jahr 35kilo :mrgreen: abgenommen hab merk ich auch den Schaumstoff in der Sitzbank, hab vorher immer gedacht das nur schwarzes Lederimitat auf ner Kunstoffschale gereicht wurde 8)

So nur eins 6 Liter??????? oder ist doch ne heimliche Zylinderabschaltung vorhanden!!!! mmmh sach mal wie lang ist denn die Landstraße???? 8)
Kacke ist .....
wenn der Furz was wiegt :mrgreen:

Hirnfresser
ForenInsider
Beiträge: 3069
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 00:00
Wohnort: Dudenhofen
Kontaktdaten:

Re: Medienbericht

Beitrag von Hirnfresser » Sa 26. Okt 2019, 00:07

Mein Rekord liegt bei 320 km bis Tankleuchte anging. Mit grossen Koffern und Sozia.
Gemütliches Landstrassenzuckeln von Speyer bis Erfurt. Geht wenn mans nur rollen lässt bis 120 kmh
Ich wirke lieber unsympathisch als mitleidserregend

D.A.Maradonna in jungen Jahren

Benutzeravatar
Primus
Nach3BierKotzer
Beiträge: 36
Registriert: Mi 30. Okt 2019, 10:25
Wohnort: Kerpen
Kontaktdaten:

Re: Medienbericht

Beitrag von Primus » Di 5. Nov 2019, 10:41

Den Bericht habe ich auch gerne und mit Freude gelesen, manches darin stimmt und manches nicht so ganz, aber dennoch schön, dass die X selten aber regelmäßig als tolles aber ungeliebtes Bike der Vergangenheit in der Presse auftaucht. Ich bin aktuell dabei solche Berichte zu sammeln und die Einverständnisse der Redaktionen an Land zu ziehen, sodass wir hier im Forum vielleicht eine Rubrik aufmachen können mit allen Artikeln über die X.

Zum Thema Spritverbrauch... trotz zügiger und sehr zügiger Fahrt auf Touren und im Alltag ist meine Reichweite irgendwo zwischen 260-280km bis die Reserve angeht. Meistens eher Richtung 280. Wie man 320 km ohne die Reserve auszunuckeln fahren soll ist mir jedenfalls ein Rätsel.

Benutzeravatar
Ghost
ForenInsider
Beiträge: 3163
Registriert: So 12. Sep 2004, 00:00
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Re: Medienbericht

Beitrag von Ghost » Di 5. Nov 2019, 20:26

260km???? Das waren noch Zeiten :lol: :lol: :lol:
Weiter weiter ins Verderben,
wir müssen Leben bis wir sterben.

Benutzeravatar
MC.Dieter
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Di 19. Nov 2019, 18:02
Wohnort: 58840 Plettenberg
Kontaktdaten:

Re: Medienbericht

Beitrag von MC.Dieter » Fr 22. Nov 2019, 15:59

Meine Hörnchen lass ich mir nicht schlecht reden und schon gar nicht weg nehmen.
11 Stunden fahrt und 600 km am Stück sprechen für sich.
Original Sitzbank kann ich nicht beurteilen, hab sie nie erlebt. Hab die von Bagster drauf.

Antworten